21 | 02 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Kreisverwaltung Bad Dürkheim: Frank Rüttger verabschiedet, Sven Hoffmann neuer Kreisbeigeordneter

Bewertung:  / 4

Hoffmann ab 1. Februar 2018 für Bauen und Umwelt sowie Ordnung und Verkehr zuständig

Wechsel an der Kreisspitze: In seiner Sitzung am 13. Dezember hat der Kreistag Bad Dürkheim den bisherigen zweiten Beigeordneten Frank Rüttger verabschiedet und den neuen Beigeordneten Sven Hoffmann ernannt.  Frank Rüttger (CDU) tritt im Januar sein Amt als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Leiningerland an und musste daher seine Aufgabe als zweiter Kreisbeigeordneter niederlegen. Rüttger, der in Neuleiningen wohnt, machte von 1991 bis 1994 eine Ausbildung zum Beamten des gehobenen nichttechnischen Dienstes bei der Verbandsgemeinde Freinsheim. Danach blieb er im Ort, wurde stellvertretender Leiter der Finanzabteilung. Parallel besuchte er die Verwaltungsakademie Kaiserlautern und bildete sich als Verwaltungsbetriebswirt weiter. 2001 wechselte er als stellvertretender Büroleiter zur Verbandsgemeinde Deidesheim, wo er 2002 Büroleiter wurde. Zwischen 2005 und 2006 erfolgte die Fortbildung zum Kommunal-Kassen-Buchhalter. Zwei Jahre später kam er zum Kreis Bad Dürkheim als Leiter der Abteilung „Bauen und Umwelt“. 2013 absolvierte Rüttger eine Qualifizierung für den höheren Dienst der Laufbahn Verwaltung und Finanzen, im selben Jahr erfolgte die Ernennung zum zweiten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten.

Weiterlesen: Kreisverwaltung Bad Dürkheim: Frank Rüttger verabschiedet, Sven Hoffmann neuer Kreisbeigeordneter

Advent auf dem Deidesheimer Weihnachtsmarkt

Bewertung:  / 5

Konzerte, Kirchen, Kulinarik und Kindererlebnisse

Auch am dritten Adventwochenende hat das vorweihnachtliche Deidesheim wieder viele Überraschungen für die Besucher zu bieten. Am Freitag, den 15.12. beginnt in der katholischen Kirche St. Ulrich ab 18 Uhr die „Nacht der offenen Kirche“. Um 18.30 Uhr tritt der Musikverein Bosenbach 1884 mit adventlicher Bläsermusik auf dem Stadtplatz auf, und um 20 Uhr ist „Halli Galli – in geheimer Mission“ im Boulevard-Theater Deidesheim unterwegs. Freitag bis Sonntag ist erstmals ein Falkner zu Besuch auf dem Deidesheimer Advent: Michael Hörner aus Ruppertsberg informiert am Stadtplatz in der Wichtelstube über die Haltung und Arbeit mit verschiedenen Greifvögeln. Nur wenige Meter weiter lädt die Kinderbachstube die kleinen Gäste zum Selberbacken ein und in der Stadthalle lockt die große Eisenbahnausstellung nicht nur die Kinder! Für einen Hauch von Abenteuer sorgen wieder das historische Riesenrad „Alte Liebe“ sowie das Kinderkarussell in der Nähe des Bahnhofs.

Weiterlesen: Advent auf dem Deidesheimer Weihnachtsmarkt

Bioweingut Weisbrodt in Niederkirchen als Partner des Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen anerkannt

Bewertung:  / 25

Qualität und Nachhaltigkeit geschätzt - Weinbautradition seit 1911 fortgeführt!!

Das Biowein- und -sektgut Weisbrodt in Niederkirchen ist neuerdings als Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen anerkannt. Urgroßvater Wilhelm hat den Betrieb 1911 als Weingut und Küferei gegründet und ihn an seinen Sohn Ernst vererbt. Der wiederum hat ihn an seinen Sohn Ernst weitergegeben, der nun zusammen mit seiner Frau Regina und seinem Sohn Philipp die Weinbautradition pflegt. Seit 2009 sind die Weine, die auf der elf Hektar großen Rebfläche rund um Niederkirchen und Deidesheim wachsen, biologisch zertifiziert, zuvor schon seit Ende der 1980er Jahre wurden sie auf kontrolliert umweltschonende Weise hergestellt. Philipp, Diplom-Ingenieur für Weinbau und Önologie (FH), versucht auch, das anthroposophische Wissen Rudolf Steiners anzuwenden. Auch kommen unter anderem Orangenöl gegen Mehltau, Fenchelauszüge, Backpulver und Schachtelhalmtee zum Einsatz. Neben dem Gespür für die Natur wird im Weinberg viel Handarbeit betrieben. Auch wird der Rebsaft teilweise mit wilder Hefe vergoren, die natürlicherweise den Trauben anhaftet. Riesling, Weiß- und Spätburgunder dominieren das Sortiment, das jährlich in rund 90.000 Flaschen ruht; knapp zehn Prozent davon ist als Sekt ausgebaut, den ausgesuchte Weine liefern, die sich nach der Methode der traditionellen Flaschengärung entwickeln.

Weiterlesen: Bioweingut Weisbrodt in Niederkirchen als Partner des Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen...

Weinland Meckenheim wird zum Winter-Wonderland

Bewertung:  / 5

Glühweinfest verspricht Weingenuss und beste Stimmung

Vom 08. Bis 10. Dezember 2017 lädt das Weinland Meckenheim zum Glühweinfest im Kelterhaus. Besucher können sich auf weißen und roten Winzerglühwein freuen. Traditionell gibt es an diesem Tag auch den ersten Wein des neuen Jahrgangs zu probieren: die trockene Rotweincuvée First Kiss. „Unser Primeur-Wein zeigt das große Potenzial des 2017er-Jahrgangs. Gesunde, vollreife Trauben bescheren uns dieses Jahr Weine mit ausgeprägtem Fruchtaroma und harmonischer Säure“, freut sich Fred Bonnet, der Leiter der Verkaufsstelle im Weinland Meckenheim. Das Glühweinfest lockt mit einer saisonalen Speisekarte mit leckeren Kleinigkeiten und auch größeren Mahlzeiten. So darf der beliebte Glühweinbraten natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich gibt es auch Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Für die Unterhaltung sorgt in diesem Jahr die Band „Good Times“. Sonntags ab 15:00 Uhr sorgen die Rockmusiker mit Hits der 60er- und 70er-Jahre für beste Stimmung.  Das Glühweinfest beginnt um 11:00 Uhr. Besucher haben bereits ab 10:00 Uhr Gelegenheit, sämtliche Weine zu probieren und diese direkt im Verkaufsraum zu erwerben – auch weihnachtlich verpackt. Bereits ab 30. November bis zum Glühweinfest gilt die Weihnachts-Rabatt-Aktion. Kunden sparen 15 Prozent beim Kauf von Wein und Sekt.

Weiterlesen: Weinland Meckenheim wird zum Winter-Wonderland

„Forster Weinkerwe beim Ungeheuer" vom 04. – 08. August 2017

Bewertung:  / 24

FEIERN, SCHLEMMEN & GENIESSEN!

In Forst an der Deutschen Weinstraße findet vom 04. bis 08. August 2017 der absolute Höhepunkt des Weinjahres statt: die „Weinkerwe beim Ungeheuer“. Die bekannte Weinbaugemeinde an der Deutschen Weinstraße ist bei Weinkennern aus ganz Deutschland für Spitzenweine und legendäre Weinlagen bekannt. Die Namen der an das „Forster Ungeheuer“ angrenzenden Lagen, wie Kirchenstück, Jesuitengarten oder Pechstein stehen für Spitzenweine in Deutschland, insbesondere für herausragenden Riesling. Die romantische Dorfstraße wird während der Kerwe zur Fußgängerzone, wo man von Ausschankstelle zu Ausschankstelle wandern kann um die hervorragenden Weine und die leckeren Pfälzer Spezialitäten zu genießen. Live-Bands sorgen für eine beschwingte Atmosphäre. Ein kleiner Vergnügungspark sorgt bei den kleinen Gästen für beste Laune! Bereits am Donnerstagabend, den 03.08.2017, ab 18.00 Uhr läutet der TUS Forst am Sportheim die Kerwe mit einem Schlachtfest ein. Wie in alten Zeiten gibt es frisches Wellfleisch und all die Köstlichkeiten die zu einer zünftigen Schlachtpartie gehören.

Weiterlesen: „Forster Weinkerwe beim Ungeheuer" vom 04. – 08. August 2017

Andrea Silber übernimmt Kinderchor beim MGV Meckenheim

Bewertung:  / 7

Chorleiter des Deutsch-Rock-Chors Rainer Diehl hilft beim Aufbau

Seit Sommer hat der Kinderchor des MGV Meckenheim eine neue Chorleiterin. Das hat NACHRICHTEN REGIONAL in einem Pressegespräch vom Geschäftsführer des Vereins, Walter Sippel, erfahren. Mit Andrea Silber habe man eine gute Wahl getroffen, ist Sippel überzeugt. Andrea Silber ist auch seit kurzer Zeit bei der privaten Musikschule in Mußbach beschäftigt und für die frühmusikalische Erziehung von Kindern zuständig. Ihr Lebensgefährte Rainer Diehl, der auch in Dudenhofen vor einem Jahr als Chorleiter den neu gegründeten Deutsch-Rock-Chor übernommen hat, werde ihr beim Aufbau des neu gegründeten Kinderchors in Meckenheim helfen. Beim Deutsch-Rock-Chor in Dudenhofen ist Andrea Silber auch für die Stimmbildung aller Sängerinnen und Sänger zuständig, was sie am vergangenen Wochenende wieder unter Beweis stellen konnte. Bis Ende des Jahres seien Silber und Diehl noch  bei den Neustadter „Weinkehlchen“ tätig gewesen. Über die Mitgliederversammlung in der  bekannt gegeben wurde, dass beide für den Verein tätig sein werden,  hatte NR am 08.06.2015 berichtet. Wegen eines Streites mit dem ersten Vorsitzenden hätten Beide dort gekündigt, war ebenfalls zu erfahren. Seit 2017 haben die Weinkehlchen einen neuen Chorleiter.

Weiterlesen: Andrea Silber übernimmt Kinderchor beim MGV Meckenheim

Ausgezeichnet: Die Gewinnerklassen von „filmtriXX 2017“

Bewertung:  / 13

Gewinner: Grundschulen Essenheim, Erzhütten und Wachenheim

Grundschulkinder aus Essenheim, Kaiserslautern und Wachenheim gewinnen beim landesweiten Trickfilmwettbewerb zum Thema „Gemeinsam“
Gemeinsam haben sie ihre Ideen in Taten umgesetzt und gemeinsam wurden die jungen Filmschaffenden im Foyer des Südwestrundfunks in Mainz am vergangenen Mittwoch von SWR-Landessenderdirektorin Simone Schelberg ausgezeichnet. Die drei Gewinnerklassen des Trickfilmwettbewerbs „filmtriXX 2017“ sind: die Grundschule Essenheim mit ihrem Beitrag „Cookie im Zuckerwattenland“, die Grundschule Erzhütten aus Kaiserslautern mit dem Film „Die, die auszogen, um das Glück zu finden“ und die Grundschule an der Wachtenburg aus Wachenheim mit ihrer Produktion „Zusammen macht es Spaß“. SWR-Landessenderdirektorin Simone Schelberg zeigte sich beeindruckt: „Die kleinen Filmemacher haben Großartiges geschaffen. Der Umgang der Kinder mit Schere, Klebstoff und Computer macht sie schon im Grundschulalter medienkompetent. Das freut mich besonders.“ Bildungsministerin Stefanie Hubig ließ es sich als Schirmherrin nicht nehmen, den Schulkindern persönlich zu gratulieren. „Ihr habt eure Idee von Gemeinschaft mithilfe der Technik zum Leben erweckt. Und der Trick bei ‚filmtriXX‘ ist, dass der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt sind. Mit einfachen Formen habt ihr wundersame Welten geschaffen. Malen, Zeichnen, Schneiden, Kleben und Kneten, ihr habt euch all der Materialien mit großem Können und vor allem mit großem Spaß am gemeinsamen Erschaffen bedient".

Weiterlesen: Ausgezeichnet: Die Gewinnerklassen von „filmtriXX 2017“

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online