19 | 11 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul sieht keinen Druck für Olympia

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Kaul: "So ganz begriffen habe ich es immer noch nicht"
 
Der frisch gebackene Weltmeister Niklas Kaul vom USC Mainz kann auch am Tag nach seinem sensationellen Sieg im Zehnkampf noch immer nicht ganz begreifen, was ihm da gelungen ist. „Es war einfach ein perfekter zweiter Tag“, sagte Kaul im SWR Aktuell-Interview. „Dass es am Ende dann aber doch so gut gelaufen ist, hätte ich nicht erwartet“. Die Feier im Anschluss fiel nach Aussage des 21-Jährigen entspannt aus. „Wir haben den Abend relativ ruhig ausklingen lassen und uns den Sonnenaufgang im Pool angeschaut“, erzählte Kaul mit sichtbaren Augenringen.  Auf die Frage, ob er jetzt Druck verspüre für die Olympischen Spiele in Tokio 2020, da die Erwartungen steigen würden, sagte Kaul SWR Aktuell: „Für mich ist das kein Druck, weil ich am Ende immer nur mir selber gerecht werden muss und gar nicht so darauf höre, was von außen an Erwartungshaltung an mich herangetragen wird.
 
Ich habe keinen größeren Druck für Tokio, es ist eher mehr so ein Wissen, was ich drauf habe“. (red.)
 
Foto: SWR
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden