22 | 09 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Schwerer Verkehrsunfall auf L 529

Bewertung:  / 0

Haßlocher Feuerwehr im Einsatz

Heute Morgen (Sonntag, 14.10.12) um 04.30 Uhr wurde die Haßlocher Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L 529 gerufen. Aus unbekannten Gründen, geriet am frühen Morgen ein BMW in Höhe des Holiday-Park rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Verkehrsschilder und fuhr frontal an einen Baum. Der Anprall war so heftig, dass die Baumkrone abbrach und zu Boden fiel. Die Feuerwehr Haßloch rückte mit fünf Fahrzeugen und 26 Feuerwehrleuten aus. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, konnten sie den stark beschädigten BMW, allerdings nicht den Fahrer vorfinden,
dieser hatte sich bereits befreit, war aber nicht an seinem Fahrzeug.

Weiterlesen: Schwerer Verkehrsunfall auf L 529

Die Feuerwehr Landau lädt zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache ein

Bewertung:  / 0

Viele Vorführungen und Aktionen - Am Sonntag, 21. Oktober ab 10 Uhr

Am Sonntag, 21. Oktober 2012, lädt die Feuerwehr Landau die Bevölkerung zu einem interessanten Tag in die Feuerwache ein. Ab 10 Uhr sind die Tore und Türen der Feuerwache in der Haardtstraße geöffnet mit zahlreichen Vorführungen, Aktionen und Ausstellungen. Die Feuerwehrkameraden aus Haguenau bereiten dieses Jahr elsässischen Flammkuchen. Themen sind dieses Jahr die Rauchmelderpflicht, die Selbsversorgung, das neue Löschafhrzeug Katastrophenschutz sowie der interkommunale Einsatzleitwagen 2.

Weiterlesen: Die Feuerwehr Landau lädt zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache ein

Feuerwehr Hassloch rückt zu LKW-Brand aus

Bewertung:  / 0

Brandstiftung nicht ausgeschlossen - Polizei ermittelt!!

Die Feuerwehr Haßloch wurde am frühen Sonntagmorgen um 05.30 Uhr zu einem Lkw-Brand in die Rudolf-Diesel-Straße gerufen. Die Flammen eines brennender Mülleimers neben dem Fahrzeug hatte auf die Plane
übergegriffen. Als die Feuerwehr mit einem Fahrzeug und 9 Mann anrückte, war das Feuer bereits durch die anwesende Polizei eingedämmt. Die Wehr löschte mit einem Rohr nach. Noch während diesem Einsatz wurde die Feuerwehr auf den Brand zweier Mülleimer in der gleichen Straße aufmerksam gemacht. Dort hatte bereits
der Nachbar mit dem Gartenschlauch gelöscht. Allerdings hatten die Flammen bereits die Außenverkleidung der angrenzenden Lagerhalle übergegriffen und Teile schwer beschädigt. Die Feuerwehr löschte die
Verkleidung und kühlte sie. Mittels Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern gesucht.

Weiterlesen: Feuerwehr Hassloch rückt zu LKW-Brand aus

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden