23 | 09 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Austragung der SummerCheerMasters 2016 in der Conlog Arena in Koblenz

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Haßlocher Fascinations Cheerleader bei Event am Samstag, 25. Juni 2016 dabei

Am kommenden Samstag wird in der Conlog Arena Koblenz das SummerCheerMasters 2016 ausgetragen. Mit dabei sind auch die Fascinations Cheerleader, die damit sechs Wochen nach dem Gastpiel beim ELITE Cheerleading Championship erneut bei einer Meisterschaft antreten. Erneut stellen sich die Haßlocher einer starken Konkurrenz, denn auch die zum zweiten Mal in Koblenz stattfindende Veranstaltung gehört zu der Reihe der bedeutendsten offenen Cheerleading Events in Deutschland. Die Fascinations werden dabei wie zuletzt im Movie Park Bottrop mit ihrer gemischten Erwachsenenmannschaft in der Kategorie Senior CoEd Cheer Level 5 antreten. Insgesamt werden 116 Formationen und Einzelstartern ab 11 Uhr in Abständen von drei bis fünf Minuten in der 5000 Zuschauern fassenden Halle auftreten. Die Fascinations sind um 17:23 Uhr dran und müssen als erste der vier Mannschaften ihrer Kategorie auf die Bühne. Danach folgen die SCS Fusion Cheerleader des SC Schneverdingen aus der Lüneburger Heide, die Blue Devils des Hockenheimer SV und die vom Niederrhein anreisenden Wild Pearls vom 1. Oberhausener Cheer and Dance e. V., eines ausnahmslos Chearleding betreibenden Vereins. Diese Teams waren auch sämtlich bereits in Bottrop am Start.

"Wir haben uns gut vorbereitet und hoffen, dass wir unsere Leistung im Vergleich zu unserem Gastspiel bei der Veranstaltung im Movie Park verbessern können", meinte Christina Bub, eine der Haßlocher Trainierinnen, zu ihren Erwartungen. Das Team sei jedenfalls sehr motiviert und hoffe erneut auf zahlreiche Unterstützung durch mitreisende Fans.

Die Vorbereitung sei allerdings nicht optimal verlaufen. "Aufgrund der Urlaubszeit konnten wir nur selten vollzählig trainieren", gab Bubs Trainerkollegin Stefanie Wenz zu bedenken. Die zuletzt begangenen Fehler seien jedoch intensiv angesprochen und an den betroffenen Elementen intensiv gearbeitet worden. "Wenn wir auch die Nervosität in den Griff bekommen, bin ich mir auch aber sicher, dass wir eine tolle Leistung zeigen können", ergänzte sie (jh).

 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden