16 | 02 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Zum Abschluss des Haßlocher Weihnachtsmarktes: Tannenbäume gegen Spende abzugeben

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Bestellte Weihnachtsbäume können am Montag, 23. Dezeber bei der Gemeinde Haßloch abgeholt werden - Erlös kommt einem sozialen Zweck zu Gute!
 
Der Haßlocher „Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter“ startete am gestrigen Freitag ins finale Wochenende und endet am kommenden Sonntag (22.12.) um 21:00 Uhr. Nach dem Ende des Weihnachtsmarktes möchte die Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Forstzweckverband in diesem Jahr erstmals die Tannenbäume, die derzeit noch den Weihnachtsmarkt schmücken, allen Kurzentschlossenen anbieten, die noch keinen Weihnachtsbaum für das Fest haben. Bei den Bäumen handelt es sich vorwiegend um Nordmanntannen in unterschiedlichen Größen.  
 
Die Tannenbäume können am Sonntag (22.12.) zwischen 21:00 und 22:00 Uhr in Augenschein genommen und bei Interesse gegen eine kleine Spende mitgenommen werden. Auch am Montag (23.12.) können zwischen 09:00 und 12:00 Uhr Tannenbäume abgeholt werden. Die Spenden für die Tannenbäume werden am Sonntagabend am Stand der CDU und am Montagvormittag beim Forstzweckverband nahe der Jurte entgegengenommen. Das auf diesem Weg eingenommene Geld soll einem sozialen Zweck zu Gute kommen.  
 
Wichtig: Der Jahnplatz bleibt auch nach Beendigung des Weihnachtsmarktes für die Abbauarbeiten gesperrt. Wer einen Tannenbaum am Sonntagabend oder Montagvormittag mitnehmen und abtransportieren möchte, muss daher auf umliegende Parkplätze ausweichen. Ein Befahren des Jahnplatzes wird auch für Tannenbaumabholer nicht möglich sein. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden