12 | 12 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Deidesheimer Advent – Vorweihnachtlicher Genuss für alle Sinne Am

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Großes Adventskonzert am kommenden Sonntag um 16 Uhr mit der Kolpingkapelle Deidesheim
 
Der Deidesheimer Advent zeichnet sich besonders durch seine vielen vorweihnachtlichen Veranstaltungen rund um das Marktgeschehen aus! Auch am zweiten Adventswochenende wartet wieder ein reichhaltiges Rahmenprogramm auf die Besucher. 
Zahlreiche Künstler aus Deidesheim haben über das Wochenende ihre Ateliers mit Sonderausstellungen geöffnet. In der „Galerie Friederike Zeit“ (Schlossstr. 6) sind die Ausstellung der Deidesheimer Künstlerin Friederike Zeit-Narum und Arbeiten aus dem Holzbrennofen von Svein Narum (Keramik) sehen. Zum neunten Mal stellt die Malerin rab paqué ihre Werke im Atelierhaus am Stadtplatz aus. Das Thema lautet dieses Jahr: „warmes Pigmentfunkeln!“ – ergänzt wird die Ausstellung durch die Schmuckkollektion von Martina Nemeth.
 
Die Sonderausstellung „Schmucker Advent“ erwartet die Besucher im Goldschmiede-Atelier Krack am historischen Marktplatz. Am Marktplatz 8 bietet Ginko Art „Kunsthandwerk und mehr“. Die Deidesheimer Künstlerin Bettina Morio präsentiert in dem an das „Kulturhaus am Schlosspark– ehemalige Synagoge“ angrenzenden Anwesen neue Arbeiten aus Stein und Bronze: auch hier sind verschiedene Künstler mit ihren Exponaten zu Gast. 
Eine kleine Krippenausstellung mit selbst gebastelten Kinderkrippen wird in der Wichtelstube auf dem Stadtplatz zu bewundern sein. 
 
Am Sonntag findet um 16 Uhr das große Adventskonzert der Kolpingkapelle Deidesheim in der kath. Pfarrkirche St. Ulrich statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. 
 
Lohnend ist in der gesamten Weihnachtszeit auch ein Blick in das Programm des Boulevardtheaters Deidesheim in der Stadthalle Paradiesgarten: Hier gibt es wieder bei zahlreichen Aufführungen „regionaltypische Theaterkost“! Besonders spannend für Kinder: am Sonntag um 11 Uhr und 14 Uhr spielt das „Wunschtheater“ des Boulevard Deidesheim „Rumpelstilzchen“! Für die kleinen Besucher mit ihren Familien ist natürlich wieder das Riesenrad die „Alte Liebe“ aufgebaut. Und von dort aus ist es nicht mehr weit bis zur „Kinderbackstube“ auf dem Stadtplatz, in der die kleinen Bäcker sich das ganze Wochenende austoben können.
Direkt nebenan in der Stadthalle Paradiesgarten locken verschiedene Modelleisenbahnanlagen kleine und große Eisenbahn-Fans! Zusammen mit der neuen Erlebnisbahn vor der Tourist-Information und der Garteneisenbahn der Firma Mobatec in der Bahnhofstrasse bietet sich ein echtes „Eisenbahnerlebnis“. Eine Stallung mit Schafen und Ziegen, auch zum Streicheln, befindet sich im hinteren Teil des Stadtplatzes. Und einen Termin sollten die Kinder auf keinem Fall verpassen: am Samstag um 17.30 besucht der Nikolaus den Deidesheimer Advent auf dem Stadtplatz vor der Stadthalle. Anschließend findet das adventliche Konzert der Kurpfälzer Alphornbläser statt!
 
Der Deidesheimer Advent ist hervorragend an das Netz der öffentlichen Verkehrsbetriebe angeschlossen: Die Anreise per Bus oder Bahn lässt einen Genuss des ausschließlich auf Deidesheimer Weinen beruhenden Glühweins ohne Reue zu.
 
Das komplette Rahmenprogramm kann bei der Tourist-Information Deidesheim, Bahnhofstr. 5, 67146 Deidesheim (Tel.: 06326/9677-0, Fax: 06326/9677-18) bestellt oder im Internet unter www.deidesheim.de eingesehen werden. (red.)
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden