40 Jahre Deidesheimer Advent

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: VBG DEIDESHEIM
Veröffentlicht am Sonntag, 23. November 2014 21:31

Der romantische Weihnachtsmarkt der Pfalz - Mit kulturellem Programm!!

Seit 40 Jahren stellt der Deidesheimer Advent eine Attraktion für Gäste aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt dar: die einmalige Kulisse der Weinstadt, 115 Stände mit zum Teil einmaligen Angeboten sowie die vielen kulturellen Veranstaltungen im Rahmenprogramm stimmen die Besucher würdig auf das Weihnachtsfest ein. Als vor 40 Jahren der Weihnachtsmarkt mit einer handvoll Ständen am Marktplatz startete war noch nicht abzusehen, dass es einmal einer der größten und schönsten Märkte in Südwest-Deutschland werden sollte. Von Anfang an war der Markt so gestaltet, dass er in der Adventszeit die Bewohner und Gäste feierlich auf das Weihnachtsfest vorbereiten sollte. Daher wurde auch der Name „Deidesheimer Advent“ gewählt. Über die Jahre wurde das Angebot der Stände mit qualitativ hochwertigem Kunsthandwerk ausgeweitet, und insbesondere wurde ein Programm rund um den Markt entwickelt. Heute bieten die Kirchen, Vereine, Musiker, Künstler, Schulen, Kindergärten und sogar ein eigenes Kindertheater der Urlaubsregion Deidesheim ein Programm mit über 60 Veranstaltungen an.

An allen vier Adventwochenenden (freitags von 17.00 - 21.00 Uhr, samstags von 14.00 - 21.00 Uhr und sonntags von 11.00 - 21.00 Uhr) wird der Deidesheimer Advent seine Himmelspforten öffnen. Vielen Ausstellern kann man wieder beim Anfertigen oder zubereiten ihrer Angebote über die Schulter schauen. Einer der wenigen Axtmacher in Deutschland wird u.a. Rohgüsse von Schmuckäxten am Stand bearbeiten und es werden Geschichten zu dem mystischen Hintergrund der Axt erzählt (Nähe Eingang VR-Bank). Neu am Stadtplatz wird u.a. ein Stand mit Handarbeiten von Mitgliedern der Volksgruppe der Samen zu finden sein.

Über das gesamte Marktgeschehen wacht der Marktmeister, der in seiner traditionellen Kleidung für Recht und Ordnung sorgt: ihm wird bei der Eröffnung am Freitag, den 28.11.2014 um 18 Uhr am Stadtplatz die offizielle Marktmacht verliehen. Die Pfälzische Weinprinzessin Kristin Otte wird den weithin sichtbaren Lichterbaum einschalten. Umrahmt wird die Eröffnung durch die Kinder- und Jugendkantorei St. Ulrich.

Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm, von der Märchentante, über die vorweihnachtlichen Kindertheatertage, bis zur Kinderbackstube hält wieder viele Überraschungen für die kleinen Gäste bereit. Endlich wird es am Stadtplatz auch wieder die Wichtelstube unter dem großen Weihnachtsbaum geben: hier kann zu festgelegten Zeiten gebastelt werden, und auch die Märchentante schaut ab und zu vorbei. Eine Stallung mit lebenden Tieren im hinteren Bereich des Stadtplatzes wird für die Kinder einen besonderen Höhepunkt darstellen! Die beiden Eisenbahnen im Garten der Firma Mobatec und vor der Tourist-Information laden zu spannenden Rundfahrten ein.

Ein neuer Bereich des Marktes führt vom Dienheimer Schloss über die Schlossbrücke: im Garten des Weingutes Georg Ferd. Kimich besteht die Möglichkeit sich den Deidesheimer Turmschreiberturm anzusehen, in dem auch ab und zu die Märchentante vorbeischaut. Gegenüber präsentieren sich unter dem Motto „Weihnachten in den Schlosshöfen“ Künstler im Atelier Friederike Zeit, und gleich nebenan lädt das Schloss Deidesheim zum „Hüttenzauber auf der Schlossterrasse“.

Qualität genießt bei dem Speisen- und Getränkeangebot oberste Priorität. Zahlreiche Essen- und Getränkestände bieten wieder eine breite Palette an Spezialitäten. Der angebotene Glühwein basiert ausschließlich auf Rotweinen aus der Verbandsgemeinde Deidesheim. Hierdurch, sowie durch verdeckte Proben der angebotenen Glühweine, wird eine hohe Qualität des ausgeschenkten Glühweins gesichert. Vor dem Gebäude der Verbandsgemeinde wird es einen kleinen kulinarischen „Erlebnisbereich“ geben: es wird nicht nur der Glühwein über einem Holzofen erhitzt sondern auch die Speisen werden zum Teil über offenen Feuern gegart.

Wer etwas abseits des Marktgeschehens Deidesheim erkunden möchte, kann dies an den Adventwochenenden auch auf dem ausgeschilderten Künstlerrundweg im historischen Stadtkern Deidesheims tun: der Weg verbindet Ateliers, Galerien und Museen, die einen guten Einblick in die Kunst- und Kulturszene Deidesheims bieten.

Der Deidesheimer Advent beginnt direkt gegenüber des Deidesheimer Bahnhofs, so dass Besucher bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können. Weitere Informationen für die Weihnachtszeit: Tourist Service GmbH Deidesheim, Bahnhofstraße 5, 67146 Deidesheim, Tel.: 06326/9677-0, Fax: 06326/9677-18, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.deidesheim.de

Kulturelles Rahmenprogramm 2014

1. Adventswochenende

Fr. 28.11.2014, 17.00 Uhr
Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst zum Deidesheimer Advent, kath. Kirche St. Ulrich.

Fr. 28.11.2014, 18.00 Uhr
Eröffnung des Weihnachtsmarktes, Stadtplatz, durch Stadtbürgermeister Manfred Dörr mit der Übergabe der Marktgewalt an den Marktmeister und dem Einschalten des Lichterbaumes durch die Pfälzische Weinprinzessin Kristin Otte; umrahmt von der Kinder- und Jugendkantorei St. Ulrich unter der Leitung von Marie-Luise Birkhofer und Silvia Archinger.

Fr. 28.11.2014, 19.30 Uhr
Kaminweinprobe. Wein ist ein perfekter Essenbegleiter mit seinem unverwechselbaren regionalen Charakter, erleben und genießen Sie, im Wein-Sektgut Bergkeller, Weinbachstr. 7, Niederkirchen, Preis: 54,-- € (inkl. Speisen und begleitende Getränke), Anmeldung unter Tel. 06326/8924.

Fr. 28.11.2014, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Taxi, Taxi“
Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

Sa. 29.11.2014, 17.00 – 23.00 Uhr
VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller an der Mittelhaardt als Ausklang des Jahres 2014, in der Urlaubsregion Deidesheim beteiligen sich mit einem vielfältigen Programm folgende Weingüter: Weingut Geh. Rat Dr. v. Bassermann-Jordan, Weingut Reichsrat v. Buhl, Weingut v. Winning, Weingut Heinrich Spindler, Weingut Acham-Magin, in den jeweiligen Weingütern sind noch weitere VDP-Weingüter der Pfalz, von der Mosel und aus Franken zu Gast, Eintritt: 20,-- € (berechtigt zum Einlass bei allen teilnehmenden Weingütern inkl. Verkostung), Ticketvorverkauf: Pfalzwein e. V., Tel. 06321/912328, Haus der guten Weine, Bad Dürkheim, Tel. 06322/94920.

Sa. 29.11.2014, 18.00 Uhr
Adventliche Bläsermusik mit „Santa Brass“ aus Kindsbach, auf dem Stadtplatz.

Sa. 29.11.2014, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Macho Man“
in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

Sa. 29.11.2014, 21.00 – 22.00 Uhr
„Wein & Comedy“, im Rahmen der VDP.Langen Nacht der offenen Weinkeller präsentiert Christian „Chako“ Habekost Ausschnitte aus seinem Programm „Palatinator“ im Alten Kelterhaus des Ketschauer Hofs, Ketschauerhofstr. 1, Preis: Comedy & Weinprobe im Weingut Geh. Rat Dr. v. Bassermann-Jordan 29,-- € inkl. einer Flasche „Palatinator“-Wein, Infos und Anmeldung: Tel. 06326/6006 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sa. 29.11.2014 und So. 30.11.2014, jeweils 10.00 – 19.00 Uhr
Hausmesse – die Erlebnisprobe im Wein-Sektgut Bergkeller, Weinbachstr. 7, Niederkirchen, bei der Hausmesse hat auch von 10.00 – 23.00 Uhr die WeinBar geöffnet, Köstlichkeiten aus der Winzerküche verwöhnen ihren Gaumen.

Sa. 29.11.2014 und So. 30.11.2014
„Bierinale“ – ein Festival der kreativen Braumanufakturen im TaPalatina, Steingasse 2, Deidesheim, geöffnet Sa. 14.00 – 21.00 Uhr, So. 11.00 – 18.00 Uhr, Eintritt: Tagesticket 39,50 €, Kombiticket für beide Tage 75,-- €, Vorverkauf unter www.bierinale.de.

Sa. 29.11.2014 und So. 30.11.2014, jeweils 16.00 Uhr
Die Märchentante liest Märchen in der Wichtelstube, unter dem großen Weihnachtsbaum, Stadtplatz.

Sa. 29.11.2014 und So. 30.11.2014, 16.00 – 18.00 Uhr
Märchenzauber mit der Märchenerzählerin Maya Woelm, sie entführt mit ihrer Erzählkunst Jung und Alt in die Zauberwelt der Märchen im alten runden Turm der Stadtmauer, im Garten des Weingutes Georg Ferd. Kimich, Schloßstr.

ab So. 30.11.2014
Die Weihnachtskrippe. Auch in diesem Jahr wird wieder die von der Kunsthandwerkerin Anni Panzer und den Frauen des KDFB Deidesheim liebevoll gestaltete Krippe in der Spitalkapelle (Weinstr.) aufgebaut. Erstmalig zu sehen war sie 1983. Sie ist in der Kapelle bis Mariä Lichtmess (2. Feb.) zu bewundern.

So. 30.11.2014, 11.00 Uhr
Adventsmatinee, Jazz mit Nicole Metzger, die mit ihrer ausdrucksstarken, eleganten Stimme stilsicher große Jazzsongs interpretiert, facettenreich begleitet von dem Pianisten Jean-Yves Jung, das Duo präsentiert Novemberballaden, im Kulturhaus am Schloßpark – ehem. Synagoge, Bahnhofstr., Eintritt frei, Spenden sind willkommen. Veranstalter: Freundeskreis der ehem. Deidesheimer Synagoge e. V.

So. 30.11.2014, ab 13.30 Uhr
Adventsfest mit einem Advents-Café-Nachmittag bei dem Glühwein, selbst gebackener Kuchen, Waffeln, Kaffee und mehr angeboten wird, mit einem Stand für Selbstgemachtes wie Marmelade und Handarbeiten und ein Bücherflohmarkt, im Altenzentrum St. Elisabeth, Stadtplatz. Der Erlös kommt Projekten zur Hilfe Demenz erkrankter Menschen im Altenheim zugute. Veranstalter: Förderverein Altenzentrum St. Elisabeth e. V.

So. 30.11.2014, 15.00 Uhr
Weihnachtliches Kindertheater mit „Rotkäppchen“ gespielt vom Boulevardtheater Deidesheim e. V., Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Eintritt: Erw. 7,-- €/Kinder 5,-- €, Kartenreservierung: www.reservix.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0176-84799779 oder Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen.

So. 30.11.2014, 18.00 Uhr
„Turmblasen“ auf dem Marktplatz.


2. Adventswochenende

Mi. 03.12.2014, 11.00 Uhr
Weihnachtliches Kindertheater mit „Rotkäppchen“ gespielt vom Boulevardtheater Deidesheim e. V., Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Eintritt: Erw. 7,-- €/Kinder 5,-- €, Kartenreservierung: www.reservix.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0176-84799779 oder Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen.

Do. 04.12.2014, 11.00 Uhr
Weihnachtliches Kindertheater mit „Hänsel und Gretel“, gespielt vom Boulevardtheater Deidesheim e. V., Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: Erw. 7,-- €, Kinder 5,-- €, Kartenreservierung: www.reservix.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0176-84799779 oder Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen.

Fr. 05.12.2014, 17.00 Uhr
Eröffnung der Krippenausstellung im Kulturhaus am Schloßpark – ehem. Synagoge, Bahnhofstr., mit dem Flötenkreis der Kinderkantorei St. Ulrich unter der Leitung von Marie-Luise Birkhofer und Silvia Archinger.

Fr. 05.12.2014, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Ein Käfig voller Deppen“
in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

Fr. 05.12.2014 bis So. 07.12.2014
Krippenausstellung im Kulturhaus am Schloßpark – ehem. Synagoge, Bahnhofstr., geöffnet zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes.

Fr. 05.12.2014 bis So. 07.12.2014
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart, aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent, zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes.

Sa. 06.12.2014, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Meine dicke Freundin“
in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

Sa. 06.12.2014 und So. 07.12.2014, jeweils ab 14.00 Uhr
Die Wichtel sind wieder auf dem Stadtplatz! Im Wichtelstübchen könnt ihr tolle Geschenke malen, die ihr – hübsch verpackt – euren Lieben schenken könnt, unter dem großen Weihnachtsbaum, Stadtplatz.

So. 07.12.2014, 11.00 Uhr
Weihnachtliches Kindertheater mit „Rotkäppchen“ gespielt vom Boulevardtheater Deidesheim e. V., Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Eintritt: Erw. 7,-- €/Kinder 5,-- €, Kartenreservierung: www.reservix.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0176-84799779 oder Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen.

So. 07.12.2014, 16.00 Uhr
Adventskonzert der Kolpingkapelle Deidesheim, in der kath. Pfarrkirche St. Ulrich, Marktplatz, Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

So. 07.12.2014, 18.00 Uhr
St. Nikolaus besucht den Deidesheimer Advent, mit der Unterstützung von Knecht Ruprecht verteilt er auf dem Stadtplatz kleine Gaben an die Kinder, musikalisch untermalt durch die Original Kurpfälzer Alphornbläser.

Im Anschluss: Weihnachtliche Weisen mit den Original Kurpfälzer Alphornbläsern auf dem Stadtplatz.

So. 07.12.2014, 18.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Die wilde Agathe“
in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

3. Adventswochenende

Do. 11.12.2014, 20.00 Uhr
Afterwork-Party im Café Central, Bahnhofstr. 11, mit der Hausband C3ENTRAL, Eintritt: 6,-- €.

Fr. 12.12.2014, ab 18.00 Uhr
Nacht der offenen Kirche, in der kath. Pfarrkirche St. Ulrich, Marktplatz.

Fr. 12.12.2014, 18.30 Uhr
Advents-Singen des Männergesangvereins Liederkranz 1845 Deidesheim e. V., in der prot. Kirche Deidesheim, Weedgasse.

Fr. 12.12.2014 bis So. 14.12.2014
Drehorgelmusik von Adelbert Brossart, aus der cittaslow-Partnerstadt Waldkirch, auf dem Deidesheimer Advent, zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes.

Sa. 13.12.2014, 20.00 Uhr
Boulevardtheater Deidesheim e. V. – „Macho Man“
in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim, Bahnhofstr. 11, Eintritt: 13,--/15,--/17,-- €, Vorverkauf: Brillen-Bott, Weinstr. 43, Deidesheim, Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr, Mi.-nachmittag geschlossen, Hotline 0172-4008201, www.reservix.de.

Sa. 13.12.2014 und So. 14.12.2014, jeweils 13.00 – 18.00 Uhr
Große Adventsweinprobe des aktuellen Jahrgangs im Weingut von Winning, Weinstr. 10, erkunden Sie das Kellergewölbe und die Weinberge des Weingutes und lassen Sie sich im Restaurant Leopold kulinarisch verwöhnen.

Sa. 13.12.2014 und So. 14.12.2014, jeweils ab 14.00 Uhr
Die Wichtel sind wieder auf dem Stadtplatz! Im Wichtelstübchen könnt ihr tolle Geschenke malen, die ihr – hübsch verpackt – euren Lieben schenken könnt, unter dem großen Weihnachtsbaum, Stadtplatz.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden