17 | 07 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Landkreis SÜW sucht Gasteltern für jugendliche unbegleitete Ausländer

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Informationsveranstaltung am 27. Januar 2016 um 18 Uhr im Casino der Kreisververwaltung in Landau

Der Landkreis Südliche Weinstraße sucht Familien, Paare oder Einzelpersonen, die bereit sind, junge Flüchtlinge aufzunehmen, die ohne Eltern oder andere Verwandte nach Deutschland gekommen sind. „Um diesen Jugendlichen bei uns einen möglichst guten Start zu ermöglichen, wäre es optimal, wenn sie in einem alltäglichen familiären Umfeld leben und dort begleitet werden könnten“, unterstreicht der für das Jugendamt Südliche Weinstraße zuständige Erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott. Da die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge nach einer neuen Quote in Deutschland verteilt werden, rechnet auch der Landkreis Südliche Weinstraße mit einer wachsenden Zahl von jugendlichen Flüchtlingen. Für 2016 werden 80 jugendliche Flüchtlinge erwartet. Die Gründe, warum Jugendliche alleine auf der Flucht waren, sind vielfältig. Manche wurden auf der Flucht von ihren Eltern getrennt, bei anderen sind Vater und Mutter bereits im Herkunftsland verstorben. Manchmal haben Eltern einen Jugendlichen alleine auf die Flucht geschickt, um zumindest ihm ein besseres Leben zu ermöglichen.

Das Jugendamt ist sich bewusst, dass diese jungen Menschen auf Grund der gemachten Erfahrungen psychisch belastet oder traumatisiert sein können. Daher werde auf die Auswahl der aufnehmenden Familien besonders geachtet und eine Unterstützung sichergestellt. Die Jugendlichen durchlaufen zuvor ein so genanntes Clearing, um eine möglichst zuverlässige Einschätzung der Persönlichkeit zu bekommen.
„Diese jungen Menschen brauchen so schnell als möglich ein Umfeld, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen, ihre Erlebnisse verarbeiten und eine neue Perspektive für ihr Leben entwickeln können“, betont Marcus Ehrgott. „Wir möchten den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen gerne eine solche Perspektive bieten, die gleichzeitig mit der bestmöglichen Integration in unsere Gesellschaft verbunden sein soll“.

Die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge sind überwiegend zwischen 15 und 18 Jahre alt. Nach Ansicht von Marcus Ehrgott werden gerade in diesem Alter die ersten Monate im neuen Land entscheiden, ob eine Integration gelingt oder nicht. Die Jugendlichen kommen in ein neues Umfeld und dieses Umfeld prägt die Jugendlichen. Sie müssen eine neue Sprache lernen, eine andere Kultur und sicher einer häufig völlig anderen Schul- und Ausbildungssituation stellen.

Informationsveranstaltung für Interessierte
Mögliche Gastfamilien sollen vor der endgültigen Entscheidung grundlegende Informationen erhalten. Angefangen bei vorhandenen Förderungsmöglichkeiten für die minderjährigen Flüchtlinge über die formalen Voraussetzungen bis hin zur finanziellen Entschädigung für die Gasteltern. Alle Interessierte lädt das Kreisjugendamt Südliche Weinstraße herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. Januar, 18 Uhr in das Casino der Kreisverwaltung nach Landau ein.

Dort werden die wesentlichen rechtlichen und praktischen Fragen besprochen. Jeder, der sich grundsätzlich vorstellen kann, einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling aufzunehmen, ist herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist unverbindlich. „Danach können sich die Interessenten dann in aller Ruhe entscheiden, ob und unter welchen Bedingungen sie einem unbegleiteten minderjährigen Flüchtling für einen gewissen Zeitraum bei sich ein Zuhause geben möchten“, so der Erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott.

Und wer sich für die Aufnahme entscheidet, darf auch danach mit Unterstützung des Jugendamtes Südliche Weinstraße rechnen. Wer schon jetzt Rückfragen zur Aufnahme von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen hat, kann sich wenden an Hannelore Schlageter per Telefon 06341/940-452 oder 940-485 und per email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden