14 | 07 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Kirschblütenfest setzt farbenfrohe Akzente

Bewertung:  / 0

Am 4. und 5. Mai im Ludwigshafener Pfalzbau

Angelehnt an die Tradition des japanischen Kirschblütenfestes lädt die „Hanami – Con meets festival“ auch wieder im Frühjahr 2013 nach Ludwigshafen am Rhein ein. Am Wochenende des 4. und 5. Mai treffen sich tausende Fans fernöstlicher Kultur sowie der japanischen Comicwelten von Manga und Anime aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland im Ludwigshafener Pfalzbau. Die Veranstaltung verknüpft Aspekte einer Convention und eines japanischen Volksfestes.

Weiterlesen: Kirschblütenfest setzt farbenfrohe Akzente

TWL übernimmt auch Ersatzversorgung für FlexGas

Bewertung:  / 0

Netzgebiet Ludwigshafen gesichert

Der Netzbetreiber KNS hat den Lieferanten FlexGas, Löwenzahn Energie und OptimalGrün nun auch den Netzzugang für Erdgas gekündigt. Für alle bisherigen Gaskunden dieser Lieferanten im Netzgebiet Ludwigshafen übernimmt TWL automatisch die Ersatzversorgung. Die Marktgebietsverantwortlichen haben die Bilanzkreise der Gaslieferanten FlexGas, Löwenzahn Energie und OptimalGrün am 24. und 25. April geschlossen. Daraufhin hat die Kommunale Netzgesellschaft mbH (KNS) diesen Lieferanten – wie zuvor schon für Strom – nun auch für Erdgas den Netzzugang für das Netzgebiet Ludwigshafen entzogen. Damit können diese Unternehmen ihre Kunden im Netzgebiet Ludwigshafen nicht länger mit Gas beliefern.

Weiterlesen: TWL übernimmt auch Ersatzversorgung für FlexGas

Urlaub ohne Kofferpacken für Ludwigshafens Seniorinnen und Senioren

Bewertung:  / 0

Vom 8. Juli bis 2. August 2013 - Anmeldungen noch möglich

"Raus aus der Stadt – rein in den Wald" – unter diesem Motto bietet die städtische Seniorenförderung auch in diesem Jahr wieder "Urlaub ohne Kofferpacken" gemeinsam mit Kooperationspartnern der freien Wohlfahrtsverbände an. Es ist für ältere Bürgerinnen und Bürger gedacht, die nicht mehr an einer üblichen Urlaubsreise teilnehmen wollen oder können. Mitfahren können alle Seniorinnen und Senioren, die älter als 65 Jahre alt sind. Die Naherholung führt die Reisenden wieder ins Schullandheim Ramsen. Anmelden können sich Interessierte ab Dienstag, 2. April 2013.

Weiterlesen: Urlaub ohne Kofferpacken für Ludwigshafens Seniorinnen und Senioren

TWL übernimmt Ersatzversorgung für FlexStrom

Bewertung:  / 0

Automatische Ersatzversorgung ist gewährleistet

Der Netzbetreiber KNS hat den Stromlieferanten FlexStrom, Löwenzahn Energie und OptimalGrün den Netzzugang für Strom gekündigt. Für alle bisherigen Stromkunden dieser Lieferanten im Netzgebiet Ludwigshafen übernimmt TWL automatisch die Ersatzversorgung. Der zuständige Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat die Bilanzkreise der Stromlieferanten FlexStrom, Löwenzahn Energie und OptimalGrün am 19. April geschlossen. Daraufhin hat die Kommunale Netzgesellschaft mbH (KNS) diesen Lieferanten den Netzzugang für das Netzgebiet Ludwigshafen entzogen. Damit können diese Unternehmen ihre Kunden im Netzgebiet Ludwigshafen nicht länger mit Strom beliefern.

Weiterlesen: TWL übernimmt Ersatzversorgung für FlexStrom

"Eine Frage des Systems – Krise, Wandel, U-topie" - Neuer Talk bei Bloch

Bewertung:  / 0

Live mit Julian Nida-Rümelin, Axel Honneth, Petra Roth und anderen

Im Mai 2013 startet im Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen, Walzmühlstraße 63, die neue Diskussionsreihe "Talk bei Bloch. Live: Eine Frage des Systems – Krise, Wandel, Utopie". Bis zum Frühjahr 2014 kommen Politiker, Wissenschaftler und Denker zusammen, um über Systemfragen zu diskutieren. Die drei Diskussionsveranstaltungen widmen sich den Themenkomplexen Europa, China und Demokratie. Der Eintritt kostet 8, ermäßigt 4 Euro. Unterstützt wird die Talkreihe von der BASF SE, der GAG Ludwigshafen, der Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen, den Technischen Werken Ludwigshafen und der Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum.

Weiterlesen: "Eine Frage des Systems – Krise, Wandel, U-topie" - Neuer Talk bei Bloch

Ludwigshafen: Forderung der Stiftung LebensBlicke:

Bewertung:  / 3

Prävention muss in Zukunft mehr Gewicht bekommen

Die Stiftung LebensBlicke hat am 20. März 2013 zusammen mit dem Rotary Club Ludwigshafen im Ernst-Bloch-Zentrum ein hochkarätig besetztes Panel zum Thema „Prävention – nicht nur eine gesellschaftliche Herausforderung“ durchgeführt. Thematisch ging es um den heutigen Standard in der betrieblichen Prävention (Webendörfer, BASF SE), die zunehmend wichtige Aufgabe der kardiovaskulären Prävention (Meinertz, Deutsche Herzstiftung), die sinnvolle und machbare Krebsprävention (Fischbach, Aschaffenburg) sowie neue Ansätze zum Thema Prävention in der Metropolregion Rhein-Neckar (Köster, Mannheim). Die zentrale Botschaft war: Vorsorge und Früherkennung müssen für die eigene Gesundheit in Zukunft eine zentrale Rolle spielen, wenn das Ziel „gesund alt werden“ erreicht werden soll.

Weiterlesen: Ludwigshafen: Forderung der Stiftung LebensBlicke:

Ludwigshafen: Der Grüne Kreis startet Schüler-Wettbewerb mit Rekordbeteiligung

Bewertung:  / 0

Auftaktveranstaltung am 12. April am Lichttor am Rathausplatz

Mit der Rekordbeteiligung von acht Schulen, 25 Klassen und insgesamt 522 Kindern startet der Verein „Der Grüne Kreis Ludwigshafen e.V.“ die fünfte Auflage seiner Aktion „Kinder pflegen Blumen“. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 12. April, 11 Uhr, am Lichttor auf dem Rathausplatz statt. Gemeinsam mit dem Vorstand des Grünen Kreises wird Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse den diesjährigen Wettbewerb eröffnen. Dabei erhalten alle Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden dritten Jahrgangsstufen Ludwigshafener Grundschulen kleine Pflänzchen, denen sie in ihrem eigenen Topf zu Wachstum und Blüte verhelfen sollen.

Weiterlesen: Ludwigshafen: Der Grüne Kreis startet Schüler-Wettbewerb mit Rekordbeteiligung

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden