20 | 11 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

GmbH-Geschäftsführer - Der Gefahr „Haftung“ entgehen

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Informationsveranstaltung der IHK Pfalz am 14. November 2019 
 
Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert in Ludwigshafen über Haftungsrisiken und deren Begrenzungsmöglichkeiten für GmbH-Geschäftsführer. Die kostenfreie Veranstaltung findet am 14. November ab 16 Uhr im IHK-Dienstleistungszentrum Ludwigshafen statt.  Eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) wird von ihren Gesellschaftern oft vor allem zu dem Zweck gegründet, die eigene Haftung auf die übernommenen Einlageverpflichtungen zu beschränken. Für GmbH-Geschäftsführer gilt die „beschränkte Haftung“ dagegen nicht. Nicht nur zivilrechtlich kann das wichtig sein, auch im GmbH-Gesetz, in Strafgesetzbuch und in der Insolvenzordnung finden sich strafrechtliche Haftungsvorschriften. Welche Risiken genau für Geschäftsführer bestehen und was diese tun können, um die Haftung wirkungsvoll zu reduzieren – darüber informiert die Veranstaltung der IHK Pfalz. 
 
Als Referent gibt Dr. Andreas Masuch Einblicke in das Thema „Haftung des GmbH-Geschäftsführers“. Dr. Masuch ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg. Er ist Rechtsanwalt bei der MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbH. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. 
 
Anmeldung und weitere Informationen bei Jeannette Ludwicki, Tel. 0621 5904-2030, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf www.pfalz.ihk24.de/event/14996696 (red.)
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden