21 | 01 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neustadter Stadtbücherei an Ostersamstag geschlossen

Bewertung:  / 0

Ab Dienstag 2. April wieder normal geöffnet

Die Stadtbücherei in Neustadt an der Weinstraße ist am Ostersamstag, 30. März, geschlossen. Damit entfällt an diesem Vormittag auch das Samstagsvorlesen, was sonst zwischen 11 und 12 Uhr für Kinder von vier bis acht Jahren stattfindet. Die Bücherei ist ab Dienstag, 2. April, wieder zu den normalen Zeiten geöffnet. Das bedeutet: Montag 14 bis 18 Uhr, Dienstag 10 bis 14 Uhr, Mittwoch geschlossen, Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag 14 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 14 Uhr.

Weiterlesen: Neustadter Stadtbücherei an Ostersamstag geschlossen

Wasser- und Bodenverband Neustadt-Duttweiler aus der Taufe gehoben

Bewertung:  / 0

Erste Verbandsversammlung am Mittwoch, 3. April, 9 Uhr, ins Weingut Zöller-Lagas in Duttweiler

Am vergangenen Freitag, 22. März, erfolgte die aufsichtsrechtliche Genehmigung für den Wasser- und Bodenverband Neustadt-Duttweiler. Das hat die städtische Umweltabteilung mitgeteilt. Ziel des Wasser- und Bodenverbands soll der Schutz frostgefährdeter Weinbergslagen in der Mulde nördlich von Duttweiler mit Hilfe von zehn Meter hohen Frostschutzrotoren sein. Nachdem Anfang März ein Klimagutachten zu dem Schluss kam, dass die Gefahr von Spät- und Strengfrosten in den kommenden zehn bis 15 Jahren in der Muldenlage in Duttweiler tendenziell weiter ansteigen wird und sich die Zahl der Einsatztage im Jahr auf maximal sieben pro Jahr begrenzen lässt, kam die Untere Wasserbehörde der Stadt Neustadt nach Würdigung der Sachlage sowie aller eingegangenen Einwände zu dem Schluss, dass einer Errichtung des Wasser- und Bodenverbands aufsichtsrechtlich zugestimmt werden kann.

Weiterlesen: Wasser- und Bodenverband Neustadt-Duttweiler aus der Taufe gehoben

Die exzentrischen Mitford-Schwestern - biografische Sonntagsmatinee in Neustadt

Bewertung:  / 1

Am 17. März in der Stadtbücherei im Klemmhof

„Ich bin normal, meine Frau ist normal, aber von unseren Töchtern ist eine verrückter als die andere.“ So charakterisierte Lord Redesdale, Mitglied des britischen Oberhauses, seine sechs exzentrischen Töchter, deren Leben insbesondere zwischen den Weltkriegen und während des Zweiten Weltkrieges, aber auch später eng mit dem kulturellen, gesellschaftlichen und politischen England im 20. Jahrhundert verwoben war. Sie waren außergewöhnliche Frauen, die zum Teil völlig konträren Ideologien anhingen und über England hinaus berühmt-berüchtigt wurden: skandalträchtig, glamourös, talentiert und äußerst umstritten.

Weiterlesen: Die exzentrischen Mitford-Schwestern - biografische Sonntagsmatinee in Neustadt

Ausstellungsbesuch: „Die Medici – Menschen, Macht und Leidenschaft“

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 22. März im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum

Im Rahmen der Neustadter Frauenwochen „BeweGender März“ geht es am Freitag, 22. März, zur Ausstellung „Die Medici – Menschen, Macht und Leidenschaft“ im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum. Im Fokus stehen insbesondere die Frauen der Medici. Begleitet wird der Ausflug von Dr. Wiltrud Ziegler. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Weiterlesen: Ausstellungsbesuch: „Die Medici – Menschen, Macht und Leidenschaft“

Kulturveranstaltung zum Internationalen Frauentag in Neustadt

Bewertung:  / 0

Gastrednerin Jutta Steinruck spricht über „Frauen und Europa“

von Karin Hurrle


Sehr gut besucht war wieder die gemeinsame Veranstaltung am vergangenen Donnerstag im Mehrgenerationenhaus in Neustadt, zu der die AsF, AG 60 plus, Deutscher Frauenring Neustadt sowie DGB-Vorder- und Südpfalz eingeladen hatten. Viele Frauen und Männer, aber auch mehrere Ehrengäste sind der Einladung der AsF-Vorsitzenden Ida Müller gefolgt, auch die Bundestagskandidatin Heike Mrosek-Handwerk und der Lachen-Speyerdorfer Ortsvorsteher Claus Schick. Gastrednerin war die EU-Abgeordnete Jutta Steinruck, die einen Vortrag über „Frauen und Europa“ hielt. Gekonnt führte die ehemalige Landtagsabgeordnete Hildrun Siegrist durch das abendliche Programm.

Weiterlesen: Kulturveranstaltung zum Internationalen Frauentag in Neustadt

Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Lehrer (ACDL) zur Schulsituation in Rheinland-Pfalz

Bewertung:  / 0

Inklusion – zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Am Donnerstag, 14. März 2013 in Neustadt

Der Arbeitskreis Christlich-Demokratischer Lehrerinnen und Lehrer (ACDL) Rheinland-Pfalz lädt am Donnerstag, 14. März, zu einer Diskussionsveranstaltung mit Fachleuten, Lehrern und CDU-Bildungspolitikern. Im Zentrum der Diskussion steht die schulische Inklusion in Rheinland-Pfalz. Beginn ist um 19 Uhr im Restaurant „Böbig“, Harthäuser Weg 40 in Neustadt an der Weinstraße. Das Thema Inklusion wird in den vergangenen Monaten kontrovers diskutiert und die Verunsicherungen auf Seiten der Eltern, Schüler und Lehrer sind groß.

Weiterlesen: Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Lehrer (ACDL) zur...

Neustadter Gedenkstätte für NS-Opfer – Im März 1933 wurden in Turenne-Kaserne 500 Pfälzer in „Konzentrationslager“ inhaftiert

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 10. März 2013 um 16 Uhr „Erinnerung an die Gräueltaten“

von Karin Hurrle

Zum Gedenken der Judenverfolgung in Deutschland und in Erinnerung an die Geschichte der Nationalsozialisten wird am Sonntag, 10. März um 16 Uhr in Neustadt, im Quartier-Hornbach, eine Gedenkstätte für NS-Opfer errichtet. In einer dreijährigen Vorbereitungsphase hat der Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereins „Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt“, Eberhard Dittus, enormes geleistet. Die Gedenkstätte  soll auf dem ehemaligen Gelände der Turenne-Kaserne entstehen, wo genau vor 80 Jahren die politischen Gegner der Nationalsozialisten inhaftiert wurden. Daher wird der 10. März 2013 und die Errichtung der Gedenkstätte in Neustadt ebenfalls in die Geschichte eingehen.

Weiterlesen: Neustadter Gedenkstätte für NS-Opfer – Im März 1933 wurden in Turenne-Kaserne 500 Pfälzer in...

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden