24 | 09 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Neustadt: Lesesommer Rheinland-Pfalz in Hambach

Bewertung:  / 1

Kostenlose Teilnehmerkarten sichern - Verlosung Ende August

Du schaffst es noch, drei Bücher bis zum 11. August 2018 zu lesen! Wer am Lesesommer Rheinland-Pfalz teilnimmt, erweitert nicht nur sein Wissen, sondern erhält ein Zertifikat für die Schule und kann tolle Preise gewinnen. Zum Beispiel ein Tablet oder Dauer- bzw. Dutzendkarten für das Hambacher Schwimmbad für das Jahr 2019 warten auf ihre glücklichen Gewinner! Die erste Verlosung findet Ende August in Hambach statt. Es gibt noch kostenlose Teilnahmekarten (bis 16 Jahre) in Euerer Bücherei. Holt sie Euch in Euerer Kath. öffentlichen Bücherei St. Jakobus im Pfarrheim in Neustadt-Hambach! So: 11.00 - 12.45 Uhr, Di: 17.00 - 19.00 Uhr, Do: 17.00 - 18.00 Uoshr, E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weiterlesen: Neustadt: Lesesommer Rheinland-Pfalz in Hambach

Studierende diskutieren über "Europa 2025" auf dem Hambacher Schloss

Bewertung:  / 3

Konrad Wolf: „Hambacher Fest war europäisch!

Gestern betonte der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Hambacher Schloss und rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf die europäische Dimension des Hambacher Fests von 1832. Im Anschluss an eine Diskussion mit Studierenden des Workshops „Europa 2025: Junge Menschen gestalten Europa“ der Friedrich-Ebert-Stiftung hisste Wolf die Europäische Flagge gemeinsam mit der Deutschen Nationalflagge auf dem Turm des Hambacher Schlosses. Seit 2015 ist das Hambacher Schloss mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet, das Orte ehrt, die die europäische Einigung, die gemeinsamen Werte sowie die Geschichte und Kultur der EU symbolisieren.

Weiterlesen: Studierende diskutieren über "Europa 2025" auf dem Hambacher Schloss

Geinsheimer Musiknacht: Volles Haus bei Weingut Kästel in Geinsheim - Beach Brothers lassen die Halle beben

Bewertung:  / 31

Gute Laune bis um Mitternacht – Rock- und Popchöre aus Duttweiler, Gommersheim und Harthausen sorgen für gute Stimmung

von Karin Hurrle



 

 

 

 

 

 

 

In Geisheim war vergangenes Wochenende die „Hölle“ los. Denn die Beach-Brothers ließen die Halle des Weinguts Kästel so richtig beben. Für gute Stimmung sorgte nicht nur das herrliche Sommerwetter, es verleitete auch die vielen Gäste dazu, das Tanzbein zu schwingen. Bis fast um Mitternacht stand Rock- und Pop der 60er und 90er Jahre auf dem Programm, so dass jeder Musikfan voll auf seine Kosten kam. Mit dem Höhepunkt des Abends erinnerten die Veranstalter an das eigentliche Fest, nämlich an das 150. Jubiläum des MGV Geinsheim, wo der Männerchor „Querbeet“ nicht nur durch ihr klassisches Liedgut überzeugte, sondern der moderne Chor „S(w)inging Storks“ und der junge Chor „Die Störche“ mit Liedern aus Filmen und Musicals  von Abba bis Sinatra die Zuhörer in ihren Bann zogen. Mit auf dem abwechslungsreichen Programm stand auch das Liedgut der Nachbarchöre aus Duttweiler, Gommersheim und Harthausen, die nach ihren Darbietungen mit viel Applaus belohnt wurden. Fotogalerie folgt!!

Weiterlesen: Geinsheimer Musiknacht: Volles Haus bei Weingut Kästel in Geinsheim - Beach Brothers lassen die...

Schonfrist für Datenschutz-Abmahnungen kann nur Notlösung sein

Bewertung:  / 4

BDS Rheinland-Pfalz & Saarland bezieht Stellung zum Vorstoß der CDU/CSU

Die CDU/CSU Bundestagfraktion hat einen Vorstoß unternommen, um Unternehmen vor Abmahnungen im Zusammenhang  mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung zu schützen. Angedacht ist eine Schonfrist von zwölf Monaten, bevor kostenpflichtige Abmahnungen zulässig sind. Das entsprechende Gesetz soll noch vor der parlamentarischen Sommerpause verabschiedet werden. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. sieht die angedachte Schonfrist positiv, allerdings auch die Notwendigkeit einer langfristigen Lösung des Problems. „Eine Schonfrist für Abmahnungen bei Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung kann nur eine Notlösung sein. Wir brauchen eine langfristige Lösung des Problems und das bedeutet, eine Reform des Wettbewerbsrechtes. Die ursprüngliche Idee von Abmahnungen war, dass sich Unternehmen außergerichtlich einigen, wenn einer der Wettbewerber gegen Regelungen verstoßen hat. Das halten wir weiterhin für richtig. Leider hat sich in den letzten Jahren die Praxis dahin entwickelt, dass findige Geschäftemacher die Abmahnungen nutzen um Geld zu verdienen. Das war nie die Idee der Abmahnungen und muss konsequent verboten werden“, sagt die Präsidentin des Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. Liliana Gatterer.

Weiterlesen: Schonfrist für Datenschutz-Abmahnungen kann nur Notlösung sein

Der BDS - Partner der Selbständigen: BDS bei ARD und SWR zum Thema EU-Datenschutzgrundverordnung

Bewertung:  / 1

Fachleute stehen zu Fragestellungen Rede und Antwort!!

Gleich zwei TV Sender drehten mit dem Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. Beiträge zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung. Das ARD Mittagsmagazin besuchte dafür zunächst das BDS Mitglied Günter D. in Speyer. Der Firmeninhaber Günter Derwaritsch berichtete über die Herausforderungen mit der Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung.  Der BDS nahm durch BDS Präsidentin Liliana Gatterer zum Thema Abmahnungen wegen Verstößen gegen den Datenschutz Stellung. Außerdem wurde die BDS Veranstaltung mit dem rheinland-pfälzischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, gefilmt. Den Beitrag können Sie hier vom  ARD-Mittagsmagazin (16,25) abrufen.

Weiterlesen: Der BDS - Partner der Selbständigen: BDS bei ARD und SWR zum Thema EU-Datenschutzgrundverordnung

Bayerischer Frühschoppen in Geinsheim

Bewertung:  / 1

Am Sonntag, 10. Juni ab 10.30 Uhr vor dem Sängerheim - Jetzt schon Termin vormerken!! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der MGV 1868 Geinsheim e.V. feiert in diesem Jahr mit seinen beiden Chören „Querbeet“ und „S(w)inging Storks“ sein 150jähriges Bestehen mit mehreren Aktionen. Nach dem sehr erfolgreichen Event „Mitternachtssingen“ folgt nun die nächste Aktion „Bayerischer Frühschoppen“ auf dem „Pater-Theodor-Schneider-Platz“ vor dem Sängerheim in Geinsheim. Dazu ist es dem Verein gelungen, die älteste und bekannteste Kapelle von Baden-Württemberg zu gewinnen. Sie kommen aus Langenargen am Bodensee mit 50 Musikern extra nach Neustadt. Der MGV lädt schon jetzt  alle Musikinteressierten zum Frühschoppen am 10. Juni 2018 ab 10:30 Uhr ein. Selbstverständlich gibt es zum Fassbier bayerische Schmankerl wie Haxen, Grillhähnchen, Weißwurst, Obazda . Gefeiert wird auf jeden Fall, bei schlechtem Wetter sind wir in der Geinsheimer Gemeindehalle.

Weiterlesen: Bayerischer Frühschoppen in Geinsheim

Statisten für Video-Clip gesucht!!

Bewertung:  / 2

Am 12. Mai 2018 bei "Weinland Meckenheim" in Mussbach

Bernd Wittmann, Produzent der 5 Pfälzer Experten am Stammtisch (www.facebook.com/5pfaelzer), arbeitet an einem neuen Projekt. Dafür sucht er Statisten für ein Musik-Video. Drehort ist das Weinland Meckenheim GmbH in Neustadt-Mußbach. Mit den Statisten soll eine Weinfest-Atmosphäre nachgestellt werden. Auch Steffen Boiselle (www.facebook.com/agiroverlag) wird mit dabei sein und mitsingen! Die Filmaufnahmen finden am 12.05.2018 von 15 - 17 Uhr bei Weinland Meckenheim statt. Sie müssen lediglich gute Laune mitbringen – und Durst, denn die Schorle sind „fer umme“!

Weiterlesen: Statisten für Video-Clip gesucht!!

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden