Silvester-Ball im Hambacher Schloss

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Kategorie: NEUSTADT/WSTR.
Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Dezember 2012 09:04

Am Montag, 31. Dezember 2012, 18 Uhr

Eine rauschende Nacht mit Musik und Tanz, kulinarischen Köstlichkeiten in einem 6-Gänge-Menü  sowie einem großartigen Feuerwerk mit atemberaubendem Ausblick bildet den krönenden Abschluss des Jahres 2012. Eröffnet wird der Silvester-Ball mit einer köstlichen Feuerzangenbowle auf der Dachterrasse des Restaurants 1832. Danach verspricht ein exklusives 6-Gänge-Menü in den historischen Mauern des Festsaals Gaumenfreuden auf höchstem Niveau: Variation von der Wachtel, Cremesuppe von der Pastinake, Glasierte Jakobsmuschel mit Zitronenbutter an Portweinschaum und Gemüse-Julienne, Knisterndes Apfel-Basilikum-Sorbet, Rosa gebratene Tranchen vom Kalbsrücken im Kräutermantel an Rotwein-Soße mit Romanesco und Haselnuss-Duchesse und schließlich das berühmte „i-Tüpfelchen“: Schokoladensoufflé mit eingelegter Baby-Weißweinbirne.

Ab 21.30 Uhr spielt das Andy-Simon-Sextett mit schwungvoller Musik zum Tanz auf und bietet beste Unterhaltung.  Ein Höhepunkt des Abends ist sicherlich das große Feuerwerk auf dem Hambacher Schlossberg. Der Ausblick in die weite Landschaft der Rheinebene ist ohnehin schon beeindruckend –  ist der Himmel aber übersät mit funkelnden und farbigen Lichtern des Feuerwerks ist er atemberaubend. Damit ist die Silvester-Gala jedoch noch lange nicht vorüber. Ein Mitternachtssnack im Festsaal stärkt für weitere schöne Stunden mit Tanz und Musik bis in den Morgen hinein.

Preis je Person: 149,- EURO (inkl. Feuerzangenbowle, weitere Getränke sind nicht enthalten). Informationen und Karten unter: 06321-926290 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm
18 Uhr: Feuerzangenbowle auf der Dachterrasse des Restaurant 1832
18:30 Uhr: Menü im Festsaal des Hambacher Schlosses
1.    Gang: Variation von der Wachtel, gebratene Wachtelbrust und pochierte Keule an winterlichem Blattsalat mit Sherry-Vinaigrette
2.    Gang: Cremesuppe von der Pastinake
3.    Gang: Glasierte Jakobsmuschel mit Zitronenbutter an Portweinschaum und Gemüse-Julienne
4.    Gang: Knisterndes Apfel-Basilikum-Sorbet
5.    Gang: Rosa gebratene Tranchen vom Kalbsrücken im Kräutermantel an Rotwein-Soße mit Romanesco und Haselnuss-Duchesse
6.    Gang: Schokoladensoufflé mit eingelegter Baby-Weißweinbirne
21:30 Uhr: Ball mit Tanz und Musik im Festsaal des Hambacher Schlosses. Es spielt das Andy-Simon-Sextett (www.andy-simon-sextett.de) (red.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden