13 | 11 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

"Schlappschnuut Theater" zeigt Kriminalkomödie beim MGV Geinsheim

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Am 15.11. und 16.11.2019 auf den Spuren des berühmten Gangsterpärchens 

Auf den Spuren des berühmtesten Gangsterpärchens der Filmgeschichte begibt sich das Schlappschnuut Theater in seiner neuen Inszenierung.  „Wiwa Los Wegas“ (Im Original: „Zwei wie Bonny und Clyde“) heißt die Kriminalkomödie, mit der Ulrike Lotterhoß und Peter Gutschalk im MGV Sängerheim zu Gast sind. Erzählt wird die Geschichte von Rosi und Robert. Die beiden kommen aus der Pfalz und träumen von einem Leben in der amerikanischen Glitzermetropole Las Vegas. Während Robert vor allem das große Geld im Blick hat, malt sich Rosi bereits die Traumhochzeit aus. Der gemeinsame Plan: ein Banküberfall. Doch natürlich gibt es einiges was schiefläuft.
 
Das Schlappschnuut Theater spielt in unverwechselbarer Art schon sein fünftes großes Boulevardstück beim MGV Geinsheim. Ohne das Original zu verfälschen haucht die freche Kurpfälzische Textbearbeitung von Manuela Platz, dem Stück den typischen „Schlappschnuut Charakter“ ein und macht die Komödie zu einem puren Vergnügen für den Zuschauer, mit ungeahntem Ende. 
 
Termine:15.11. und 16.11.2019 jeweils 20:00 Uhr im MGV Sängerheim, Karten (12€) bei Frisör Nebel 06327 1005 oder Joa A. 06327 1243 erhältlich. (red.)
 
 
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden