27 | 06 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Spendenübergabe an Frauenhäuser von Kreis und Stadt

Bewertung:  / 6
Schifferstadts Bürgermeisterin Ilona Volk würdigt Engagement gegen Gewalt von bedrohten Frauen
 
900 Euro an Spenden kamen beim Auftritt des Hope Theatre Nairobi in Schifferstadt anlässlich des Weltfrauentags am 8. März zusammen. Gestern haben Stefanie Pruschina für das Weltladenteam, Bürgermeisterin Ilona Volk für Fairtrade Stadt Schifferstadt, die Gleichstellungsbeauftragten von Kreis und Stadt, Heidi Wittmann und Katrin Pardall, das Geld an die Vertreterinnen der Frauenhäuser in Ludwigshafen und Speyer übergeben. „Wir sind froh und dankbar, dass es Frauenhäuser als Anlaufstelle für von physischer und psychischer Gewalt bedrohte Frauen und ihren Kindern gibt“, würdigte Volk die schwierige und anspruchsvolle Arbeit der Frauenhäuser. Es sei sehr wichtig, Frauen nach oftmals jahrelanger Demütigung bei dem großen  Schritt – der Entscheidung in ein Frauenhaus zu gehen – zu begleiten und zu beraten. 

Einschränkungen im Bürgerservice der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Bewertung:  / 2
Am Mittwoch, den 03.04.2019,  findet eine verwaltungsinterne Veranstaltung für die Mitarbeiter der Kreisverwaltung statt. Die Kreisverwaltung bleibt geöffnet, es kann jedoch zu Verzögerungen bei der persönlichen und telefonischen Erreichbarkeit einzelner Sachgebiete kommen. Eine Vertretungsregelung ist jeweils gewährleistet. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis. (red.)
 

„Zwangsarbeit in Rüstungsindustrie und Landwirtschaft“ – Rassismus als zentraler Aspekt der Kriegswirtschaft in der Vorderpfalz 1939-1945

Bewertung:  / 5
Vortrag von Dr. Klaus Becker am 20.03.2019 um 19 Uhr im Alten Rathaus Schifferstadt
 
Das Bündnis gegen Rechts und für Toleranz lädt gemeinsam mit der Stadt Schifferstadt am 20.03.2019 um 19 Uhr zu diesem Vortrag ins Alte Rathaus Obergeschoß ein. Dr. Klaus J. Becker – stellv. Leiter des Stadtarchivs Ludwigshafen – Autor zahlreicher Publikationen zur Geschichte der Arbeiterbewegung auch unter dem Nationalsozialismus, wird in seinem Vortrag die Bedeutung des Zwangseinsatzes von europäischen Mitbürgern in der Industrie und der Landwirtschaft in der Vorderpfalz zwischen 1939 und 1945 aufzeigen. Er wird die verschiedenen Opfergruppen von Zwangsarbeit in unserer Region vorstellen und nachfragen, wie entscheidend die Zwangsarbeit für die Aufrechterhaltung der NS-Kriegswirtschaft in der Vorderpfalz bis 1945 war.

Heßheim: Aufsichtsbehörde stellt unzureichende Sicherheitsvorkehrungen im Sondermüll-Zwischenlager fest

Bewertung:  / 6
"Zur Sache Rheinland-Pfalz!", Donnerstag, 28. März 2019, 20.15 Uhr, SWR Fernsehen
 
Mainz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat als Aufsichtsbehörde im November das Sondermüll-Zwischenlager in Heßheim inspiziert. Anlass war ein Unfall im vergangenen August, bei dem zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen waren. Bei der Inspektion stellte die SGD Süd unzureichende Sicherheitsvorkehrungen fest. In ihrem Inspektionsbericht, der dem Politikmagazin des SWR Fernsehens „Zur Sache Rheinland-Pfalz“ vorliegt, bemängelt die SGD etwa, dass der Betreiber des Sondermüll-Zwischenlagers, die Süd-Müll GmbH & Co. KG, nur ein Unglückszenario im Brandfall betrachtet hat. Die SGD Süd fordert in ihrem Bericht, dass „weitere vernünftigerweise nicht auszuschließende Szenarien“ zu betrachten seien, zum Beispiel bei Explosion oder Leckage eines Behältnisses. Weiter kritisiert die SGD Süd etwa, dass vor Ort keine Explosionsbereiche gekennzeichnet seien. Auf Anfrage von „Zur Sache Rheinland-Pfalz“ weist der Betreiber des Sondermüll-Zwischenlagers die Kritik an den Sicherheitsvorkehrungen zurück. 

SPD Römerberg lädt zur Mitgliederversammlung ein

Bewertung:  / 4
Am Freitag, 8. März um 19 Uhr im Haus am Lindenplatz in Mechtersheim
 
Die SPD Römerberg lädt zur Mitgliederversammlung am 8. März, um 19 Uhr ins Haus am Lindenplatz in Mechtersheim ein. Wichtigster Tagesordnungspunkt an diesem Abend ist die Aufstellung der Kandidaten der Ortsgemeinderatsliste für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Außerdem findet die Nachwahl für eine/n Kassenrevisor/in statt. Bei dieser Mitgliederversammlung werden sich die Kandidaten der vorgeschlagenen Liste persönlich vorstellen.

BBV sucht in Römerberg weitere Hausbesitzer für flächendeckendes WiFi-Netz

Bewertung:  / 6
Infoveranstaltung am 14. März über zukunftsweisendes Projekt und die Glasfaser - Sonderkonditionen für Glasfaseranschluss laufen noch bis Monatsende
 
Römerberg – Der Funke für ein flächendeckendes WiFi-Netz in Römerberg ist bisher noch nicht überall übergesprungen. Dabei könnte die Gemeinde mit diesem zukunftsweisenden Pilotprojekt der BBV Rhein-Neckar bundesweit mit an der Spitze stehen, wenn die Gemeinschaft mitzieht. Das Unternehmen plant daher für kommenden Donnerstag, 14. März ab 19:00 Uhr, eine Informationsveranstaltung über das Projekt und die Glasfaser im katholischen Pfarrheim, Am Rathaus 2, in Römerberg-Heiligenstein. Die BBV Rhein-Neckar plant zu ihrem bestehenden Glasfasernetz den Betrieb eines lokalen WiFi-Netzes, mit dem Nutzer in der Kommune mit ihren mobilen Endgeräten bis zu 100 Mbit/s schnell ins Internet gelangen können.

BASF-Siedlung Maxdorf e.V. sucht ab sofort ChorleiterIn

Bewertung:  / 11
Aussagekräftige Bewerbungen bitte an den Vorstand des Vereins richten!!!
 
Der Gesangverein der BASF-Siedlung Maxdorf e.V. sucht ab sofort eine(n) qualifizierte(n), engagierte(n) Chorleiter(in) mit guten Klavierkenntnissen. Der gemischte POP-/ROCK-Chor setzt sich derzeit aus ca. 35-40 Sängerinnen und Sängern zusammen. Das Repertoire umfasst vor allem Pop, Rock und Musical. Die Sängerinnen und Sänger sind aber auch Neuem gegenüber stets aufgeschlossen. Ein eingespieltes und motiviertes Vorstandsteam unterstützt Sie durch Engagement und guter Organisation. Die Sängerinnen und Sänger begeistern durch Spaß und Leidenschaft am Singen, der Bereitschaft, neue Wege zu gehen und harmonischen und freundschaftlichen Umgang miteinander. Der Chor freut sich auf neue Impulse, die Erweiterung des Repertoires, die Teilnahme an Wettbewerben und die Planung neuer Konzerte bzw. Projekte. 

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden