21 | 11 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Große Resonanz beim Neugeborenenempfang in Berghausen

Bewertung:  / 105
SchwachSuper 

Unzählige Angebote für die Kleinsten finden großen Zuspruch

von Karin Hurrle

Viele Mütter und auch Väter sind zum Neugeborenenempfang in die Mensa der Grundschule in Berghausen gekommen, zu der die Ortsgemeinde Römerberg vergangenen Montag eingeladen hatte. Über die große Resonanz freute sich Römerbergs Ortsbürgermeister Manfred Scharfenberger (CDU), der die vielseitigen Angebote für die Kleisten nochmals hervorhob. Dies zeige, dass sich junge Familien in Römerberg wohlfühlten. Der alljährliche Empfang diene als "Trittbrett", um auf die Möglichkeiten für Kinder hinzuweisen und transparent zu machen. Dies bestätigte auch Beigeordnete Käthe Maier (CDU), die die Jüngsten mit ihren Eltern ebenfalls herzlich begrüßte. Sie freue sich immer wieder über den großen Zuspruch. Das jährliche Treffen der Neugeborenen sei deshalb schon zur Tradition geworden. Schon vor der Begrüßung war die Mensa brechend voll und es herrschte viel Leben. Trotz brühender Hitze und lebhaftem Umtrieb war keine Hektik bei den Kleinen zu verspüren, Säuglinge lagen zufrieden in ihren Wiegen. Für die etwas Größeren war genügend Spielzeug vorhanden. Auf den Tischen standen nicht nur Erfrischungsgetränke, die Tische waren schön gedeckt, Kaffee und süße Teilchen wurden vom Personal der Mensa gereicht. Zufrieden mit den Angeboten zeigte sich die anwesende Elternschaft nach der Vorstellung der einzelnen Kindertagesstätten. Im zurückliegenden Jahr seien 70 Neugeborene zur Welt gekommen, berichtete Käthe Maier weiter, die nochmals alle Anwesenden dazu einlud, sich in den jeweiligen Kindergärten intensiv zu informieren. Gerne würde man den Eltern beratend zur Seite stehen, wenn man sich bei der Wahl nicht ganz sicher sei.

Der Reihe nach stellen alle Leiterinnen der Kindertagesstätten von Römerberg ihre Einrichtung vor und warben für ihre Angebote.  Es gibt derzeit sechs Einrichtungen in Römerberg, darunter die Kath. Kindertagesstätte St. Pankratius mit ihrer Leiterin Elke Schall,  die Kath. Kindertagesstätte St. Marien mit ihrer Leiterin Monica Gallo, die Kath. Kindertagesstätte St. Laurentius mit Leiterin Judith Schuhmacher, die Prot. Kindertagesstätte „Spatzennest“ mit Leiterin Bianca Archut-Schiele, die Prot. Kindertagesstätte „LautStark“ mit ihrer Leiterin: Michaela Unselt, Prot. Kindertagesstätte  „Kastanienland“ mit Leiterin Sabine Wetzel. 

Die neue Leiterin der Mediathek Römerberg, Julia Hegel, die seit Anfang des Jahres 2018 die Nachfolge von Corinna Seel angetreten hat, die nach fünf Jahren zur Stadtbibliothek Heidelberg als Stellvertreterin der Abt. Kutlur wechselte, stellte in diesem Zusammenhang Fachliteratur und Bücher für die Kleinsten vor. Sie lud alle Eltern ein, sich auch über Angebote in der Mediathek zu informieren. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden