23 | 09 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Staatsanwaltschaft Frankenthal ermittelt gegen Harthauser Rechtsanwalt

Bewertung:  / 71
SchwachSuper 
NACHRICHTEN REGIONAL legt Staatsanwaltschaft Recherchebericht vor - Auch Dirigent Rainer Diehl gerät gehörig unter Druck
 
von Karin Hurrle
 
NACHRICHTEN REGIONAL wurde von der Frankenthaler Staatsanwaltschaft darüber unterrichtet, dass gegen den Harthauser Rechtsanwalt H.M. wegen Verleumdung ermittelt wird und benötigt daher von NR weitere Angaben. U.a. will die Staatsanwaltschaft wissen, wie der ehemalige Webhoster der Liedertafel Dudenhofen, ein Speyerer IT-Unternehmer, der für die Liedertafel Dudenhofen im Sommer 2018 eine neue Homepage erstellt hatte, von der Schatzmeisterin Ursula Mönig für seine Dienstleistung bezahlt wurde. Gegenüber Dritten soll von dem Rechtsanwalt geäußert worden sein, dass das IT-Unternehmen keine diesbezüglichen Barzahlungen erhalten hat. So soll von diesem Rechtsanwalt auch in den Raum gestellt worden sein, dass dieses Geld der Liedertafel Dudenhofen veruntreut wurde. Inzwischen liegt der Staatsanwaltschaft Frankenthal allerdings eine eidesstattliche Erklärung vor, dass der Speyerer IT-Unternehmer zwei Barzahlungen von der Liedertafel Dudenhofen für seine Dienstleistung erhalten hat. Ebenfalls liegt der Staatsanwaltschaft Frankenthal der Recherchebericht von NR vor, worin der komplexe Sachverhalt nochmals ausführlich erklärt wurde.
 
Der Speyerer IT-Unternehmer, der auch Webhoster von NR bis Ende 2018 war, hatte vergangenen September auch die Webseite und Email-Accounts von NR wegen unberechtigten Forderungen sperren lassen. Dies ist ebenfalls auf Druck des Harthauser Rechtsanwaltes geschehen, was NR inzwischen ebenfalls erfahren hat. Auch der Speyerer IT-Unternehmer wurde von dem Harthauser Rechtsanwalt juristisch vertreten. Erst durch eine einstweilige Verfügung konnte NR erwirken, dass die rechtswidrige Sperrung durch das Amtsgericht Speyer am 26.09.2018 wieder aufgehoben wurde. NR berichtete am 30.12.2018 ausführlich darüber.
 
Auch bei der bevorstehenden Kündigung der Liedertafel seines Dirigenten Rainer Diehl, der ebenfalls vom Harthauser Rechtsanwalt H.M. arbeitsrechtlich vertreten wurde, wurde Druck von diesem Rechtsanwalt ausgeübt, so dass wegen eines bevorstehenden Rechtsstreits die Kündigung von der Liedertafel wieder zurückgezogen wurde. Wie NR jetzt aus internen Kreisen erfahren hat, wurde die Kündigung deshalb zurückgenommen, weil vom Harthauser Rechtsanwalt gedroht wurde, interne Absprachen zwischen dem Dirigenten und der Liedertafel öffentlich zu machen, wenn an der Kündigung festgehalten wird. Diehl sei auch vom Harthauser Rechtsanwalt aufgetragen worden, der auch beim MGV Frohsinn singt und seine Ehefrau beim Deutsch-Rock-Chor in Dudenhofen, innerhalb der Liedertafel Gerüchte zu streuen, er sei wegen seiner vielen Chorleitertätigkeiten bei seinem Arbeitgeber, der ADD, von einem Mitglied der Liedertafel „angeschwärzt“ worden.
 
In Wirklichkeit habe allerdings ein Mitglied des MGV Frohsinn seinen Arbeitgeber darüber informiert, was auch der Harthauser Rechtsanwalt wusste. Ziel solcher Attacken sei damals gewesen, Unfrieden beim Gesangverein Liedertafel zu stiften und Rainer Diehl mit den Sängerinnen und Sängern des Deutsch-Rock-Chors zum MGV Frohsinn nach Mechtersheim zu ziehen, um den Deutsch-Rock-Chor "kaputt" zu machen. Schriftliche diesbezügliche Hinweise liegen NR bereits vor.
 
Mit solchen Versuchen sei der MGV Frohsinn im Jahre 2016 schon einmal gescheitert, in dem man den damaligen Dirigenten Mathias Vögeli vor den „Karren“ spannte, um Sängerinnen und Sänger anderer Vereine an Land zu ziehen, war weiterhin aus internen Kreisen zu erfahren. Durch Verleumdungen und Körperverletzungen wurden Sängerinnen seinerzeit aus dem Frauenchor des MGV Frohsinn, Mechtersheim, gedrängt, damit diese Pläne nicht vereitelt werden. Nachrichten Regional hatte mehrmals über die Streitigkeiten des MGV Frohsinn berichtet. Das gleiche scheint sich jetzt in Dudenhofen abzuzeichnen, wo Personen ihre Ämter zur Verfügung stellen, weil sie sich solchen Machenschaften nicht anschließen möchten. "Wo Psychopaten am Werk sind, kann sich nichts Positives entwickeln", wissen Einige aus Musikkreisen zu berichten.
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden