27 | 05 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Abmahn-Anwalt Thomas Urmann hat Zulassung als Rechtsanwalt verloren

Bewertung:  / 3

"Abzocke" wegen angeblichen Urheberrechtsverletzungen im Internet wurden Regensburger Anwalt zum Verhängnis

Am 31. Dezember 2014 berichtete die Süddeutsche digital darüber, dass der Regensburger Abmahn-Anwalt Thomas Urmann freiwillig seine Zulassung zurück gegeben hat. Urmann habe vor einem Jahr für wochenlange Schlagzeilen gesorgt, als er zehntausende Nutzer eines Online-Pornoportals wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen abgemahnt habe, schreibt die Süddeutsche digital weiter. An mehr als 20.000 Nutzer des Pornoportals Redtube habe der Regensburger Anwalt Urmann Abmahnungen auf Urheberrechtsvereltzungen verschickt. Jetzt hat Urmann seine Lizenz als Rechtsanwalt verloren, weil Anwälte der Abgemahnten Beschwerde bei der Anwaltskammer Nürnberg eingereicht hatten. Besonders umstritten sei gewesen, wie die Kanzlei an die Daten und Namen der Redtube-Nutzer gelangt sei. Der Fall Urmann habe eine öffentliche Debatte über die zwielichtigen Geschäfte sogenannter Abmahn-Anwälte ausgelöst. Unter Weiterlesen gehts zum Originalartikel.

Weiterlesen: Abmahn-Anwalt Thomas Urmann hat Zulassung als Rechtsanwalt verloren

BUCHTIPP: "Die Deutschen Katastrophen" von Andreas von Bülow

Bewertung:  / 0

Das große Spiel der Mächte - Erhältlich beim KOPP Verlag

Und hier zur Kurzbeschreibung vom KOPP Verlag: "Der Erste und der Zweite Weltkrieg sind die großen Traumata Deutschlands. Katastrophen, die uns nach wie vor beschäftigen und die die Weltgeschichte bis heute beeinflussen. In der Rückschau scheint eine endlose Folge unglücklicher Umstände zu den Kriegen geführt zu haben. Viele Ereignisse der damaligen Zeit wirken zufällig, aber auch widersprüchlich und rätselhaft. Doch die meisten Entwicklungen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts liefen nicht zufällig ab! Und sie ergeben sehr wohl einen Sinn. Denn wenn Sie einen Blick hinter die Kulissen der Geschichte werfen, erkennen Sie: Ein Großteil dessen, was damals geschah, wurde von Nationen und einzelnen Personen bewusst gesteuert. Andreas von Bülow zeigt Ihnen in dieser umfassenden Chronik, welche Ziele die Staaten und Akteure hatten und welche Logik und Zwanghaftigkeit sie antrieb. Der ehemalige Bundesminister und Bestsellerautor enthüllt gleichzeitig die Lügen, die Propaganda und die falsche Geschichtsschreibung, die den Blick auf die Wahrheit verstellen.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Die Deutschen Katastrophen" von Andreas von Bülow

Wie gehen Abmahn-Kanzleien bei Urheberrechtsverletzungen vor?

Bewertung:  / 8

Eine Sendung des NDR Markt vom 13. Januar 2013 klärt auf!!

Wie gehen Abmahn-Anwälte bei Urheberrechtsverletzungen vor? Dieser Frage ist auch Nachrichten Regional nachgegangen und hat folgendes herausgefunden: Anwaltskanzleien beauftragen Firmen, die nach Urheberrechtsverstößen im Internet suchen. Finden sie eine verdächtige Datei im Internet, so ermittelt diese Firma die IP-Adresse des Nutzers, diese Firma gibt dann die Adresse an die Abmahn-Kanzlei weiter. Diese Abmahn-Kanzlei beantragt dann bei den jeweiligen Gerichten, diese Nutzer und deren Internetanschlüsse ausfindig machen zu dürfen. So bekommt die Kanzlei Namen und Adressen der Nutzer der Webseite heraus, wenn das Gericht dieser Offenlegung der Daten der Nutzer vorher zustimmt. Erst danach kann der Abmahn-Anwalt tätig werden. In der Regel findet dann der Nutzer, der gegen das Urheberrecht verstoßen haben soll, Post von dem Abmahn-Anwalt in seinem Briefkasten, meistens mit hohen Zahlungsaufforderungen, die nur sehr selten gerechtfertigt sind. Ob die Freigabe der Daten rechtswidrig war, wurde bisher nicht beanstandet. Wie man sich allerdings gegen unberechtigte Urheberverletzungen wehren kann, kann man sich unter Weiterlesen auf dem Video-Film des NDR Markt ansehen.

Weiterlesen: Wie gehen Abmahn-Kanzleien bei Urheberrechtsverletzungen vor?

BUHTIPP: "Unrecht im Namen des Volkes"

Bewertung:  / 0

Ein Justizirrtum und seine Folgen - Autorin Sabine Rückert - Erhältlich bei AMAZON

Und hier zur Kurzbeschreibung von AMAZON. 2Eine junge Frau beschuldigt Vater und Onkel, sie vergewaltigt zu haben. Ein Landgericht schickt die Männer für viele Jahre ins Gefängnis - zu Unrecht, wie sich jetzt herausgestellt hat. Ein haarsträubendes Lehrstück über Richter, die im blinden Glauben an die Behauptungen eines "Opfers" die Fakten verkennen. Sabine Rückert erzählt eine unglaubliche und doch wahre Geschichte: die des ersten Justizirrtums in Deutschland, der aufgrund journalistischer Nachforschungen aufgedeckt wurde. In den Jahren 2001/2002 recherchiert die Gerichtsreporterin der Zeit die Fälle nach und erkennt: Die Frau lügt. Ein Rechtsanwalt nimmt sich der unschuldig Verurteilten an und erwirkt nach langem Kampf gegen die Strafjustiz den Freispruch - da haben die beiden Männer ihre Haftstrafen schon abgesessen und stehen vor dem Ruin.

Weiterlesen: BUHTIPP: "Unrecht im Namen des Volkes"

Probleme mit Abmahnungen oder Urheberrechtsverletzungen?

Bewertung:  / 1

Rechtsanwalt Metzler, Berlin klärt auf!!

Die Kanzlei Metzler betreut Mandate im Bereich Urheberrecht. Er rät: "Mandanten, die eine Abmahnung von Kanzleien wie Waldorf Frommer, Rasch Rechtsanwälte, Denecke von Haxthausen und Partner, Bindhard Fiedler Zerbe, U + C Rechtsanwälte, WeSaveYourCopyrights GmbH, Fareds GmbH, Daniel Sebastian, Rainer Munderloh, Lutz Schroeder wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke erhalten haben, werden von mir vertreten. Unter Weiterlesen kommt man zum Youtube-Video.

Weiterlesen: Probleme mit Abmahnungen oder Urheberrechtsverletzungen?

BUCHTIPP: "Mit der Weisheit der Indianer unsere Zukunft retten"

Bewertung:  / 0

Alte Werte zur Rettung einer modernen Welt - Autor Joseph M. Marshall - Erhältlich beim KOPP Verlag

Und hier zur Beschreibung vom KOPP Verlag: "Joseph Marshall ist ein Sioux-Indianer vom Stamme der Lakota. Mit seinen wunderbaren Erzählungen lässt er uns in die Welt der Lakota-Sioux eintauchen und schenkt uns tiefe Einsichten in die Lebensweisheit der Indianer. Es sind über viele Generationen hinweg überlieferte Mythen und Sagen, die uns auf eine Reise inneren Wachstums und der Inspiration mitnehmen. Von den Ältesten an ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben, vermitteln die klugen Fabeln und Legenden einen Einblick in das Leben der Lakota und schenken universelle Erfahrungen, die das Leben reicher machen und unser Gespür für das Richtige stärken. Sie helfen uns dabei, die Welt um uns herum und unseren Platz in ihr besser zu verstehen.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Mit der Weisheit der Indianer unsere Zukunft retten"

Bundesverfassungsgericht urteilt wegen angeblicher Schmähkritik an einer Richterin

Bewertung:  / 1

Auch überspitzte Äußerungen fallen nur in engen Grenzen als Schmähkritik aus dem Schutzbereich der Meinungsfreiheit

Auch überspitzte Kritik fällt grundsätzlich in den Schutzbereich der Meinungsfreiheit. Dies hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts entschieden und die verfassungsrechtlichen Maßstäbe zur sogenannten Schmähkritik bekräftigt, war in einem Presseartikel des Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am 2. Oktober 2014 zu lesen. Selbst eine überzogene oder ausfällige Kritik mache eine Äußerung für sich genommen noch nicht zur Schmähung. Vielmehr müsse hinzutreten, dass bei der Äußerung nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Herabsetzung einer Person im Vordergrund stehen. Nur dann könne ausnahmsweise auf eine Abwägung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls verzichtet werden. Unter Weiterlesen geht es zum Original-Artikel.

Weiterlesen: Bundesverfassungsgericht urteilt wegen angeblicher Schmähkritik an einer Richterin

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden