19 | 02 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

BUCHTIPP: England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert

Bewertung:  / 0

Die perfiden Strategien des British Empire - Gebundene Ausgabe von Autor Peter Haisenko

Und hier die Kurzbeschreibung von AMAZON: "England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Kriege werden aus zwei Gründen begonnen – aus wirtschaftlichen und aus religiösen. Ein Land mit wirtschaftlichen Problemen muss als potentiell aggressiv angesehen werden. Um dies abschätzen zu können, ist es unerlässlich, die Situation einer Volkswirtschaft vor dem Krieg zu untersuchen. Unter diesem Aspekt werden Zusammenhänge sichtbar, die sonst verdeckt bleiben. In der Neuzeit ist es oft nicht zu übersehen, dass der Kampf ums Öl der wahre Grund für Kriege ist. Die Betrachtungen von Peter Haisenko zeigen, dass es bereits vor mehr als 100 Jahren vielfach nicht anders war. Die unerträglichen Zustände in Palästina und im Irak haben ihren Ursprung in der skrupellosen Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen zu Beginn und im Verlauf des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen: BUCHTIPP: England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert

BUCHTIPP BIZ: Der Turmbau zu Basel

Bewertung:  / 0

Geheimpläne für eine globale Weltwährung - Autor Janne Jörg Kipp - Erhältlich bei AMAZON

Und hier zur Kurzbeschreibung von AMAZON: "Am Vorabend des Crashs: Plant die BIZ eine globale Weltwährung? Alle zwei Monate treffen sich in Basel 18 Männer zu einem »Dinner«. Was nach einer Zusammenkunft gut gelaunter Herren klingt, ist tatsächlich eine konspirative Sitzung der mächtigsten Banker der Welt: der Vorsitzenden der »Bank für Internationalen Zahlungsausgleich« (BIZ). Seit geraumer Zeit ist Punkt 1 ihrer Agenda der Crash des globalen Finanzsystems. Die BIZ will den Kollaps herbeiführen, um die vollständige Kontrolle über die Finanzen der Welt zu erlangen! Janne Jörg Kipp enthüllt in diesem Buch, dass der verschworene Zirkel mehr Einfluss auf unser Finanzsystem hat als jeder andere. Denn hinter den Vorsitzenden der BIZ verbergen sich die wichtigsten Notenbanker der Welt: die Chefs von EZB, Fed & Co. Damit ist klar: Was die Gruppe hinter verschlossenen Türen vereinbart, wird über die Zentralbanken umgesetzt. Trotz ihrer enormen Macht werden die BIZ und ihr Führungszirkel von keiner Aufsichtsbehörde, von keinem Politiker kontrolliert. Die Bank kann tun, was immer sie will. Das macht sie auch!

Weiterlesen: BUCHTIPP BIZ: Der Turmbau zu Basel

BUCHTIPP: "Krieg in der Ukraine" von F. William Engdahl - Erhältlich beim KOPP Verlag

Bewertung:  / 1

Die Chronik einer geplanten Katastrophe

Und hier zur Kurzbeschreibung vom KOPP Verlag: "Wie Amerikas Hardliner den Ukraine-Krieg anheizen Der Krieg in der Ukraine ist Dauerthema in den Nachrichten. Für die meisten besteht kein Zweifel daran, dass Wladimir Putins Russland diesen Konflikt schürt. Der bekannte Analyst geostrategischer Entwicklungen F. William Engdahl zeigt in dieser Chronik, wer den Krieg in der Ukraine in Wirklichkeit anheizt: Es sind die Vereinigten Staaten und ihre Geheimdienste. Messerscharf analysiert Engdahl Amerikas verborgene Strategie und belegt seine Auswertungen mit eindrücklichem Quellenmaterial. Um ihre Ziele zu erreichen, ist den USA jedes Mittel recht. Sie sorgten zum Beispiel dafür, dass die Proteste in Kiew immer gewalttätiger wurden. Zur Eskalation auf dem Majdan kam es, als Heckenschützen in die Menge feuerten und Menschen töteten. Die von den USA gelenkten Mainstream-Medien machten pro-russische Separatisten für die Taten verantwortlich. Eine perfide Täuschung der Öffentlichkeit! Denn der Autor beweist: Die Strategie, Heckenschützen einzusetzen, wurde von US-Geheimdiensten in der Vergangenheit immer wieder erfolgreich angewandt.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Krieg in der Ukraine" von F. William Engdahl - Erhältlich beim KOPP Verlag

BUCHTIPP: Verborgene Geschichte - Autoren: Gerry Docherty & Jim Macgregor

Bewertung:  / 1

Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte - Erhältlich beim KOPP Verlag

Und hier zur Kurzbeschreibung vom KOPP Verlag: "Die weithin für richtige gehaltene Ansicht, das Deutsche Reich trage den überwiegenden Teil der Verantwortung für den Kriegsausbruch 1914, wird zunehmend infrage gestellt. Die beiden britischen Historiker Gerry Docherty und Jim Macgregor richten den Fokus auf einen einflussreichen Zirkel in Großbritannien, der lange vor Beginn des Ersten Weltkriegs die militärische Niederwerfung Deutschlands anstrebte: »Seit bald einem Jahrhundert wird erfolgreich vertuscht, wie alles begann und warum der Krieg unnötig und vorsätzlich über das Jahr 1915 hinaus verlängert wurde. Sorgfältig wurde die Geschichte verzerrt, um die Tatsache zu verschleiern, dass Großbritannien und nicht Deutschland für den Krieg verantwortlich war.

Weiterlesen: BUCHTIPP: Verborgene Geschichte - Autoren: Gerry Docherty & Jim Macgregor

Pressefreiheit und Medien

Bewertung:  / 0

Gelesen bei rrredaktion.eu - Demnächst Beginn einer Serie von wahren Geschichten!!

25 Journalisten aus den besten Redaktionen Deutschlands wollen ein neues Magazin gründen: Ein Magazin für die Geschichten hinter den Nachrichten. Ohne Werbung, gemacht für das Internet, gegründet von seinen Lesern. Es klappt nur, wenn 15.000 Leser in vier Wochen das Projekt unterstützen. Machen Sie mit! Reporter ohne Grenzen! Werden Sie Mitglied bei Reporter ohne Grenzen, gemeinsam für Pressefreiheit! ROG Schutz für Journalisten in Gaza! Whistles for Whistleblowers

Weiterlesen: Pressefreiheit und Medien

BUCHTIPP: "Der Wahnsinn in der Justiz"

Bewertung:  / 0

Von Autorin Hanna Ziegert - Erhältlich beim Eichborn-Verlag

Und hier zum Buchtext: "Was muss geschehen, damit in Deutschland ein Mensch in der Psychiatrie verschwindet? Nicht allzu viel. Was muss geschehen, damit er da - wenn überhaupt - wieder rauskommt? Unglaublich viel, wie die Gerichtspsychiaterin Hanna Ziegert anhand aufsehenerregender Fälle zeigt. Gefälligkeitsgutachten, fragwürdige Ferndiagnosen nach Aktenlage sowie die Beeinflussung durch die Medien bei spektakulären Strafprozessen sind nicht die Ausnahme. Auch nicht, dass umgekehrt gefährliche Kriminelle nach ihrer Haft manchmal allzu leicht entlassen werden. Hanna Ziegert zeigt in diesem Buch die Abgründe eines Justizsystems auf, das bei der Frage, ob ein Straftäter ins Gefängnis, in die Psychiatrie oder in die Freiheit gehört, allzu oft versagt. Und sie macht Vorschläge, was sich ändern muss.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Der Wahnsinn in der Justiz"

BUCHTIPP: "Die Paris-London-Connection" - Autor: John Morgan

Bewertung:  / 0

Von Geheimdiensten ermordet: Warum Lady Diana sterben musste und wie sie getötet wurde - Erhältlich beim KOPP Verlag

Und hie zur Kurzbeschreibung vom KOPP Verlag: "Am 31. August 1997 fuhr ein Mercedes S 280 mit 120 Stundenkilometern an die 13. Säule des Pariser Alma-Tunnels. Im Wagen befanden sich die britische Kronprinzessin Diana, ihr Geliebter Dodi Al-Fayed, der Leibwächter Trevor Rees-Jones und der Fahrer Henri Paul. Bis heute gilt das Unglück, das zum Tod der vier Insassen führte, als tragischer Unfall. Doch das entspricht in keiner Weise der Realität. John Morgan hat die letzten Stunden der Princess of Wales eingehend analysiert. Über mehrere Jahre hinweg wertete er Untersuchungsberichte aus und befragte Zeugen. Das Ergebnis von Morgans Recherche, das er in diesem Buch zusammengefasst hat, lässt nur einen schockierenden Schluss zu: Lady Diana und ihre Begleiter wurden Opfer eines Attentats. Der Autor schildert im Detail, warum die Frau des britischen Thronfolgers sterben musste, wie die Tat geplant und wie sie durchgeführt wurde. Dabei zeigt er die Lügen der Verschwörer und unzählige Ungereimtheiten dieses Falles auf.

Weiterlesen: BUCHTIPP: "Die Paris-London-Connection" - Autor: John Morgan

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden