14 | 11 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Das Superkonto - Der Griff nach den EU Milliarden

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Wo sind die Schwarzkonten der Europäischen UNION??

Brüssel ist wie ein grosses Stück Käse mit vielen Mäusen drumherum, schreibt ein österreichischr Justizblog. Brüssel sei auch Sitz von über 15.000 Lobbyisten. Hinter dieser Fassade würden Sie Tricks und Kniffe lernen, wie sie Einfluss nehmen können auf Entscheidungen, die Geld bringen. Das Standardhonorar eines Beraters betrage rund 1.000 EUR pro Tag. In Brüssel profitiere eine gane Branche davon. Ob Fruchtsafthersteller oder Gas- und Wasserlieferant, im Machtzentrum von Brüssel hätten sich über 2.500 Lobbyisten angesiedelt. Copa-Cogeca sei so Einflussreich, dass er wie ein Verhandlungspartner akzeptiert werde. 1% der Grossbetriebe in Deutschland bekommen 30% dieser 4,5 bis 5 Milliarden EUR, die nach Deutschland fliessen. ...Vorraussichtlich mache Nestle einen Reingwinn von 3,8 Milliarden EUR, dennoch fordere der Konzern Subventionen von der Europäischen Kommission.

Im Jahr 2005 seien das 48 Millionen EUR gewesen. Es seien die Grossbetriebe, Konzerne und Industrieunternehm, aber auch die europäischen Königs- und Fürstenhäuser, die sich den grössten Anteil am Superkonto der EU sichern würden. Diese Gelder seien an nichts gebunden, ob sie diese privat verwenden bleibe Ihnen überlassen. Wie rechtfertige ein profitables Unternehmen 600.000 EUR Agrarprämien, fragt sich das Medium. Und das bedeut, dass er für jeden Mitarbeiter rund 57.000 EUR Prämien im Jahr erhält. Die Lobby dieser kleinen Gruppe von Absahnern sei im Verbund mit Copa-Cogeca so mächtig, dass sie alle Reformansätze, die in diese Richtung gingen, torpedieren können. Das seien mindestens 10 Schwarzkonten der Europäischen Kommission.... Inzwischen seien von mindestens 50 Konten die Rede... Mittlerweile sei von über 100 unbekannten Konten die Rede... (red.)

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden