Absolute Blamage für die Chemotheraphie??

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Kategorie: WISSENSWERTES
Veröffentlicht am Freitag, 01. November 2013 16:29

Information und Aufklärung: http://www.nlnv.de/front_content.php?idart=145

Für viele Krebspatienten ist sie so etwas wie der letze Strohhalm: Chemotherapie. Aber können Krebspatienten wirklich hoffen, dadurch länger zu leben oder sogar geheilt zu werden? Selbst in der Schulmedizin gibt es mittlerweile kritische Stimmen, die den Nutzen der Chemotherapie in Frage stellen. "Chance für Lebenszeit!" und "Dem Leben eine Zukunft geben", mit diesen Werbesprüchen wird Krebspatienten die Chemotherapie schmackhaft gemacht. Gewiß, die Chemotherapie kann bei einigen wenigen Krebsarten Erfolge nachweisen (Leukämie, Sarkom, Morbus Hodgkin), bei den meisten Krebsarten wirkt sie jedoch eher kontraproduktiv, schreibt das Internetportal "Neues Leben".

http://www.nlnv.de/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=69&idart=800&m=&s=  (red.)





 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden