18 | 11 | 2019

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Das Hambacher Fest 1832 Wiege der deutschen Demokratie

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Neue Publikation erschienen

Am 27. Mai 1832 kam es auf dem „Schloss zu Hambach“ vor den Toren Neustadts - mit damals gerade etwas über 6.000 Einwohnern - zur größten demokratischen Massenversammlung des deutschen Vormärz. Wie kam es zum Hambacher Fest, an dem sich 20.000 bis 30.000 Menschen beteiligten? Was trieb die Teilnehmer an, welche Ideen und Hoffnungen verbanden Sie mit dem Zug zum Hambacher Schloss? Wie gingen die Deutschen danach mit der Erinnerung an dieses aufwühlende Ereignis um? In der Reihe „Kleine Kunstführer“ der Verlagsgruppe Schnell & Steiner ist nun das Heft „Das Hambacher Fest 1832 – Wiege der deutschen Demokratie“ erschienen und beleuchtet erstmals in konzentrierter und kurzweiliger Form die spannenden Ereignisse rund um das Hambacher Fest – einem Meilenstein der deutschen Geschichte.

Auf 54 reich bebilderten Seiten werden die Vorgeschichte des Hambacher Festes, das Ereignis selbst sowie die politischen Folgen und Nachwirkungen in der Erinnerungskultur beschrieben.  Die Reihe der Kleinen Kunstführer zu Kirchen, Klöstern, Schlössern, Burgen, Kunstlandschaften, Städten und Museen im abendländischen Kulturraum umfasst inzwischen mehr als 2500 Titel und ist mit über 65 Millionen gedruckten Exemplaren die größte Kunstführerreihe in Europa.

Mit den Autoren konnten zwei Experten der Geschichte des Hambacher Festes gewonnen werden. Dr. Dieter Schiffmann, Historiker und bis 2013 Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Rheinland-Pfalz ist bestens mit den Ereignissen von 1832 sowie der Vor- und Nachgeschichte vertraut.  Lutz Frisch konnte auf die umfangreiche Recherche für sein 2012 veröffentlichtes Buch „Deutschlands Wiedergeburt- Neustadts Bürger und das Hambacher Fest“ zurückgreifen und in die Neuerscheinung  einbringen.

DAS HAMBACHER FEST 1832 Wiege der deutschen Demokratie
Erschienen im Verlag Schnell & Steiner GmbH Regensburg, ISBN 978-3-7954-6989-4 (red.)
 

 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden