13 | 07 | 2020

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Enormes Qualitätsgefälle bei deutschen Rechtsanwälten

Bewertung:  / 10
SchwachSuper 

Schlechte Rechtsanwälte entpuppen sich oft als "Abmahn-Anwälte"

In Deutschland gibt es viel zu viele Rechtsanwälte. Sie seien oft schlecht ausgebildet und eine Gefahr für Mandanten. Von miserabler Beratung bis Betrug komme alles vor. Ein Berufsstand im Niedergang. Das schreibt DIE WELT in seinem Bericht am 22.06.2014. Ob man es mit einem seriösen oder unseriösen Anwalt zu tun hat, merkt man erst viel später. Auf jeden Fall sollte man bei der Anwaltswahl sorgfältig auswählen. Von einer ungesteuerten Vermassung des Berufsstandes wird gesprochen, die sich oft als unkontrollierte "Abmahn-Anwälte" entpuppen. Für das Geschäftsmodell Abo-Falle seien solche Rechtsanwälte unverzichtbar. Sie haben den Auftrag, nach der ersten oder zweiten Mahnung des Internetbetreibers durch weitere anwaltliche Mahnungen die Angst der Getäuschten vor dem Gerichtsvollzieher zu schüren. Unter Weiterlesen zum Original-Artikel.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article129330014/Enormes-Qualitaetsgefaelle-bei-deutschen-Rechtsanwaelten.html

 

 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden